80.000 Euro Schaden

Feuer wütet vor Haus: Auto, Räder & Mülltonnen zerstört!

+
Die Flammen wüten in der Ruhbergstraße.

Mühlhausen – Ein Feuer ‚frisst‘ sich frühmorgens durch ein Wohngebiet, zerstört Fahrräder, Autos, Mülltonnen und einen Motorroller. Die Feuerwehr macht dem Inferno ein Ende:

Riesen-Aufregung am frühen Montagmorgen in der Ruhbergstraße...

Aus bislang ungeklärter Ursache stehen gegen 3:15 Uhr vor einem Anwesen plötzlich mehrere Fahrräder in Flammen. Blitzschnell greift das Feuer auf einen angebauten Holzunterstand, zwei Mülltonnen und einen Motorroller über.

Doch damit nicht genug: Auch ein vorm Nachbarhaus geparktes Auto wird entzündet, brennt schließlich völlig aus.

Im letzten Moment kann die alarmierte und mit rund 40 Mann angerückte Freiwillige Feuerwehr das weitere Ausbreiten des Brandes durch ein Kellerfenster verhindern.

Nach Löschen des Feuers gegen 4:30 Uhr wird das komplette Ausmaß des Schadens ersichtlich: Denn durch die Flammen werden Fassaden und Fenster beider Häuser sowie ein weiteres geparktes Auto angekokelt. Sachschaden rund 80.000 Euro.

Die verschreckten Bewohner wurden vorsorglich aus ihren Häusern evakuiert. Dennoch klagt eine Person über Atembeschwerden und begibt sich selbständig in ärztliche Behandlung.

-----

Zeugenhinweise unter Telefon 0621/174-5555 an den ermittelnden Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg.

pol/pek

Mehr zum Thema

Fotos: Tödlicher Unfall auf A6

Fotos: Tödlicher Unfall auf A6

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt! 

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt! 

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Kommentare