‚Im Bangert‘

Umstürzender Baum trifft Mann am Kopf - schwer verletzt!

+
Der Mann wird mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. (Symbolfoto)

Mühlhausen - Als ein Mann einen Baum im Waldgebiet fällen will, wird ihm das zum Verhängnis. Schwer verletzt zählt plötzlich jede Sekunde, um ihn ins Krankenhaus zu bringen: 

Ein 53-Jähriger will am Samstagabend (3. März) einen Baum in der Straße ‚Im Bangert‘ fällen. Ob er dies privat oder beruflich macht, ist nicht bekannt. Gegen 16 Uhr sägt er einen Baum im Böschungsbereich an, als dieser plötzlich unkontrolliert umfällt und den Mann direkt am Kopf trifft! 

Sofort verständigt ein Angehöriger per Notruf den Rettungsdienst. Der Notarzt versorgt den schwer verletzten 53-Jährigen vor Ort, lässt ihn dann aber mit dem Rettungshubschrauber nach Ludwigshafen in eine Klinik fliegen. 

Die Polizei Mühlhausen untersucht nun den Vorfall, um die Umstände zu klären.

pol/dh

Mehr zum Thema

Kommentare