Crash am Sonntag

Auto außer Kontrolle! Ford überschlägt sich auf B39 

+
Crash auf der B39 am Sonntagnachmittag

Mühlhausen - Ein Autofahrer verliert am Sonntagabend auf der B39 die Kontrolle über seinen Ford. Das Auto schleudert in die Böschung und überschlägt sich!

Der Unfall ereignet sich am Sonntagnachmittag (28. Oktober) gegen 15:30 Uhr in einer Kurve zwischen Mühlhausen und Eichtersheim. Der 44-jährige Ford-Fahrer gerät ins Schleudern und kracht in die Böschung. Der Wagen stellt sich auf, überschlägt sich und bleibt auf dem Dach liegen.

Das Auto ist nach dem Unfall ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Der Unfallfahrer aus Angelbachtal kann sich selbst aus seinem Auto befreien. Er muss über Nacht im Krankenhaus bleiben. An seinem Ford entsteht ein wirtschaftlicher Totalschaden. Außerdem wird noch ein Leitpfosten beschädigt.

Während er Unfallaufnahme wird der Verkehr durch die Polizei geregelt. Die B39 ist ab 17:45 Uhr wieder frei befahrbar.

Auch interessant: Todes-Raser von Stuttgart: Mord-Ermittlung gegen 20-jährigen Jaguar-Fahrer

Oft gelesen: Rhein-Neckar-Kreis: Vier Schwerverletzte nach Verfolgungsjagd mit Polizei – Jugendliche in Lebensgefahr

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare