War es Brandstiftung?

In Flammen: Zwei Autos brennen komplett aus

+
Am Dienstagmorgen stehen in Mühlhausen zwei Autos in Flammen. Über die Ursache und Schadenshöhe liegen noch keine Informationen vor.

Mühlhausen – Es sieht aus, wie in einem Actionfilm: Große Flammen schlagen am Dienstagfrüh aus zwei Autos in der Speyerer Straße. Warum sie in Brand geraten sind, ist noch völlig unklar.

Am Dienstagmorgen stehen in Mühlhausen zwei Autos in Flammen. Über die Ursache und Schadenshöhe liegen noch keine Informationen vor.

Kurz vor 5 Uhr nimmt eine Zeugin einen lauten Knall wahr, daraufhin stehen zwei hintereinander stehende Autos in Flammen. 

Trotz schnellen Eingreifens der Freiwilligen Feuerwehr Mühlhausen, die mit 20 Mann im Einsatz ist, kann das vollständige Ausbrennen der Fahrzeuge nicht mehr verhindert werden. 

Am Dienstagmorgen stehen in Mühlhausen zwei Autos in Flammen. Über die Ursache und Schadenshöhe liegen noch keine Informationen vor.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge werden abgeschleppt und sind für die weiteren Ermittlungen beschlagnahmt. Die Speyerer Straße ist zwischen der Goethestraße und Rotenberger Straße bis zirka 7 Uhr voll gesperrt.

pol/lin 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Oberbürgermeisterwahl Ludwigshafen 2017 – Die Kandidaten

Fotos: Oberbürgermeisterwahl Ludwigshafen 2017 – Die Kandidaten

Fotos: Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten in Ludwigshafen/Frankenthal

Fotos: Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten in Ludwigshafen/Frankenthal

Zitterpartie! Löbel (CDU) erkämpft sich Direktmandat

Zitterpartie! Löbel (CDU) erkämpft sich Direktmandat

Kommentare