Zeugen gesucht

Nach Schlägerei: Mann (23) bangt um sein Augenlicht

+
Mann wird beim Stadtfest schwer im Gesicht verletzt (Symbolfoto)

Neckarbischofsheim - Am 9. Juli feiert die Kleinstadt das Stadtfest, doch dabei eskaliert der Streit zweier Männer. Ein 23-Jähriger wird so schwer verletzt, dass er um sein Augenlicht kämpft: 

In der Nacht zum Sonntag, gegen 1 Uhr, trifft der 23-jährige Neckarbischofsheimer auf einen weiteren Festbesucher. Die Zwei geraten zunächst in einen verbalen Streit, doch schon nach kurzer Zeit geht der Besucher auf den Ortsansässigen los.

Er schlägt ihn mit einem Glas, einer Flasche und einem Messer. Der Geschädigte sackt blutüberströmt zusammen und wird nach ärztlicher Erstversorgung sofort in ein Heidelberger Krankenhaus gebracht.

Laut der Polizei erweisen sich die Verletzungen mittlerweile als so schwerwiegend, dass der 23-Jährige um sein Augenlicht bangen muss. Die Kriminalpolizei suchen deshalb dringend nach Zeugen, die sich unter der Telefonnummer 0621/174 5555 melden sollen.

pol/jol

Mehr zum Thema

Kommentare