Spuckerin gesucht

16-Jährige setzt sich in Bus - dann wird es richtig eklig

+
Eine 16-Jährige steigt in den Bus. Was dann passiert, ist richtig eklig. (Symbolfoto)

Neckargemünd - Nichtsahnend, was gleich passiert, steigt eine 16-Jährige in den Bus in Richtung Dilsberg - und dann wird es richtig ekelhaft.

Am Mittwoch (17. April) steigt eine 16-Jährige in Neckargemünd kurz nach 12 Uhr in einen Bus der Linie 753 nach Dilsberg und setzt sich gegenüber einer Frau. Doch da ahnt sie noch nicht, was diese gleich tun wird: Ohne ersichtlichen Grund spuckt die Unbekannte der 16-jährigen Schülerin dreist ins Gesicht! Kurz bevor sie in der Neuhofer Straße aussteigt, spuckt sie einer anderen älteren Frau ebenfalls ins Gesicht.  

Die unbekannte Spuckerin wird wie folgt beschrieben:

  • circa 40 Jahre alt 
  • etwa 1,75 Meter groß 
  • normale Figur, eher dünn 
  • Südosteuropäisches Erscheinungsbild
  • Längere schwarze Haare, zum Zopf gebunden
  • Ungepflegtes Äußeres

Zeugen, die Hinweise zu der unbekannten Frau geben können, und weitere Geschädigte sollen sich bei der Polizei Neckargemünd unter ☎ 06223 92540 melden.

Mindestens genauso kurios ging es kürzlich bei Heilbronn zu: Hier sprang ein Mann im Bereich einer Baustelle vor fahrende Autos und zwang sie so zum Anhalten. Doch was er dann tat, schockierte die Autofahrer.

jab/pol

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare