Auto gerammt

Im Bademantel! Frau verfolgt flüchtigen Autofahrer

+
Frau verfolgt Unfallflüchtigen im Bademantel (Symbolfoto)

Neckargemünd - Obwohl ein Autofahrer in der Nacht zum Dienstag einen hohen Schaden an einem Volvo anrichtet, fährt er einfach weiter. Die Halterin nimmt kurzerhand die Verfolgung auf: 

Gegen 0:20 Uhr beschädigt der Unbekannte beim Vorbeifahren den in der Schützenhausstraße abgestellten Volvo, richtet dabei einen Schaden von rund 2.500 Euro an. Dann begeht er Fahrerflucht.

Die Fahrzeughalterin beobachtet den Unfall allerdings von ihrem Wohnzimmerfenster aus und rennt sofort auf die Straße. Nur mit einem Bademantel bekleidet verfolgt sie das flüchtende Fahrzeug in Richtung Altstadt.

Nach etwa 600 Metern, im Bereich der Bahnhofstraße, verliert sie den Sichtkontakt zu dem Wagen, ruft dem Unbekannten aber noch mehrfach zu, er solle sein Fahrzeug anhalten. Es soll sich um ein mittelblaues Mercedes Coupé älteren Baujahres gehandelt haben.

----------

Hinweise zu dem Unfallflüchtigen nimmt das Polizeirevier Neckargemünd unter 06223/9254-0 entgegen.

pol/kab

Mehr zum Thema

Beim Linksabbiegen übersehen: Biker schwer verletzt

Beim Linksabbiegen übersehen: Biker schwer verletzt

FOTOS: Unfall mit vier Fahrzeugen auf A6

FOTOS: Unfall mit vier Fahrzeugen auf A6

Fotos: Rentnerin kracht mit Opel gegen Wand von NKD-Filiale

Fotos: Rentnerin kracht mit Opel gegen Wand von NKD-Filiale

Kommentare