Straße überschwemmt

Hochwasser in Waldhilsbach! Kindergarten geflutet

+
Forellenbach in Waldhilsbach überschwemmt Straßen und flutet Kindergarten

Neckargemünd - Durch den starken Regen, der am Samstag vom Himmel prasselt, läuft der Bach in Waldhilsbach über. Die Ortsdurchfahrt wird komplett überschwemmt sowie mehrere Keller:

Am Samstagabend (30. Dezember) wird der Norden Baden-Württembergs von heftigen Regenfällen heimgesucht. Wie die Polizei am Sonntag (31. Dezember) mitteilt, sind etliche Straßen von Wasser und Schlamm überflutet worden und zeitweise nicht befahrbar gewesen - so auch im Neckargemünder Ortsteil Waldhilsbach.

Wasser bis zur Decke

Dort ist der Forellenbach gegen 18:30 Uhr über sein Ufer geschwappt und hat die Ortsdurchfahrt (Heidelberger Straße) überflutet. 

Mehrere Keller von angrenzenden Anwesen sowie der des Kindergartens stehen komplett unter Wasser. Die Brühe reicht dort bis zur Decke des Kellers.

Hochwasser in Waldhilsbach! Kindergarten geflutet

Mit vereinten Kräften der Freiwilligen Feuerwehr Waldhilsbach und Neckargemünd sowie der des Technisches Hilfswerks Neckargemünd kann die Straße geräumt werden.

Regen verursacht Erdrutsch

Nach Angaben der Polizei rutscht außerdem auf der Kreisstraße zwischen Waldwimmersbach und Neckargemünd in der Nacht ein Teil eines Hanges ab. Das Gebiet ist von der Feuerwehr abgesperrt und gesichert worden. Die Straße sind für mehrere Stunden gesperrt gewesen. 

Auch in Heidelberg muss die Feuerwehr wegen eines Erdrutsches ausrücken.

Fotos: Erdrutsch in Ziegelhausen!

dpa/pol/jol

Kommentare