Harte Landung

Fliegende Stereoanlage und Beleidigung

+

Neckargemünd - Sachen gibt´s: Erst fliegt eine Stereoanlage, dann folgen Schimpfworte Richtung Polizei. Ergebnisse: Stereoanlage kaputt, Anzeige. Die Geschichte.

„Alles Gute“ kommt in diesem Fall nicht „von oben“. Der Wirt einer Gaststätte in Kleingemünd wundert sich am Dienstag Mittag: Ist doch gerade eine Stereoanlage von oben herab auf dem Parkplatz seines Lokals hart gelandet, zerdeppert. 

Die herbeigerufene Polizei lokalisiert das „Abwurffenster“ über der Gaststätte und steigt nach oben. Die Mieterin (23) streitet alles ab und dreht auf: Sie beleidigt die Beamten „unflätig“ (O-Ton Polizei) und knallt ihnen die Tür vor der Nase zu. 

De-Eskalation“ ist angesagt, die Beamten ziehen sich zurück. Zurück in der Wache geht der Fall weiter. Ermittlungen wegen Beleidigung gegen die Frau stehen an.

POL-MA / vp

Mehr zum Thema

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Kommentare