Erneuerung der Fahrbahndecke

Ab 26. Juli: Straße zwischen Neckargemünd und Rainbach dicht!

+
Die K4200 ist zwischen Neckargemünd und Rainbach ab 26. Juli gesperrt (Symbolfoto).  

Neckargemünd - Fast 30 Jahre ist es her, jetzt wird die Fahrbahndecke der K4200 zwischen Neckargemünd und der Rainbach erneuert. Was das für die Autofahrer bedeutet: 

Erneuerung der Fahrbahndecke auf der K4200.

Da werden die Dilsberger und Mückenlocher wohl einen Umweg in Kauf nehmen müssen: Ab dem 23. Juli wird auf der K4200 zwischen Neckargemünd und Rainbach die Fahrbahndecke erneuert.

Das teilt der Rhein-Neckar-Kreis am Dienstag (17. Juli) mit. Für die Deckenbauarbeiten wird der vom 26. Juli bis 25. August wird der rund 1,6 Kilometer lange Streckenabschnitt voll gesperrt.   

Außer den Bussen (752/753) wird der Verkehr über die B45 - Wiesenbach - L532 - Langenzell - Dilsberg umgeleitet. Die Busse werden lediglich am 3./4. August und 24./25. August nicht auf der Strecke verkehren.

Für die Baumaßnahmen werden fast 10.000 Quadratmeter Asphaltfläche erneuert. Die Kosten belaufen sich auf rund270.000 Euro. Letztmals wurde die Fahrbahndecke auf dem Streckenabschnitt im Jahr 1991 erneuert.

pm/rmx

Mehr zum Thema

Kommentare