Tödlicher Unfall

Motorradfahrer kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

1 von 37
Ein Toyota-Fahrer verursacht einen tödlichen Unfall.
2 von 37
Ein Toyota-Fahrer verursacht einen tödlichen Unfall.
3 von 37
Ein Toyota-Fahrer verursacht einen tödlichen Unfall.
4 von 37
Ein Toyota-Fahrer verursacht einen tödlichen Unfall.
5 von 37
Ein Toyota-Fahrer verursacht einen tödlichen Unfall.
6 von 37
Ein Toyota-Fahrer verursacht einen tödlichen Unfall.
7 von 37
Ein Toyota-Fahrer verursacht einen tödlichen Unfall.
8 von 37
Ein Toyota-Fahrer verursacht einen tödlichen Unfall.

Neckargemünd-Kleingemünd - Ein 33-Jähriger fährt mit seinem Toyota am Montagnachmittag gegen 16:40 Uhr an der Ortsausfahrt auf der B37 in Richtung Neckarsteinach frontal auf zwei Motorräder.

Ein Motorradfahrer überlebt den Unfall nicht... 

Warum der Fahrer mit seinem Toyota Yaris auf die Gegenfahrbahn gerät, ist noch ungeklärt. Bei den Motorradfahrern handelt es sich um zwei Männer im Alter von 50 und 51 Jahren aus Holland.

Der 50-jährige Motorradfahrer erleidet durch den Aufprall schwerste Verletzungen und verstirbt noch am Unfallort.

Der zweite Motorradfahrer überlebt den Unfall schwer verletzt und wird mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Es besteht keine Lebensgefahr. Auch der Fahrer des Pkw muss aufgrund von seinen leichten Verletzungen ebenfalls ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Unfallstelle ist bis 20:15 Uhr in beide Richtungen voll gesperrt. 

Zur Klärung der genauen Unfallursache wird durch den Verkehrsunfalldienst des Verkehrskommissariats Heidelberg ein Unfallsachverständiger hinzugezogen.

pol/pri/hew

Mehr zum Thema

Martin Schulz (SPD) im Capitol und auf dem Uniplatz

Martin Schulz (SPD) im Capitol und auf dem Uniplatz

Das sind die Anwärterinnen für die Krone der Heidelwiesn Queen

Das sind die Anwärterinnen für die Krone der Heidelwiesn Queen

Zwei Großeinsätze wegen missglücktem Chemieversuch

Zwei Großeinsätze wegen missglücktem Chemieversuch

Kommentare