Unfall an Bushaltestelle 

Mädchen (9) von Auto erfasst

+
An einer Bushaltestelle kommt es zu einem Unfall mit einem 6-jährigen Mädchen. 

Neckargemünd - Ohne auf den Verkehr zu achten, rennt das Mädchen über die Straße. Eine Autofahrerin kann nicht mehr rechtzeitig reagieren und fährt das Mädchen an. 

Die Opel-Fahrerin fährt gegen 13 Uhr an einem haltenden Linienbus in der  Wiesenbacher Straße auf Höhe Stadttor vorbei. 

Dabei übersieht sie ein 9-jähriges Mädchen, das vor dem Bus über die Straße rennt. Die Autofahrerin kann nicht mehr rechtzeitig reagieren und fährt das Mädchen an.

Das Kind erleidet Prellungen und wird nach der Erstversorgung in ein Heidelberger Krankenhaus eingeliefert. 

pol/mk

Mehr zum Thema

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Kommentare