Identität weiterhin unklar

Tote Frau am Neckar-Ufer: Polizei geht von Tötungsdelikt aus!

+
Tote Frau an Neckar-Ufer: Polizei geht von Tötungsdelikt aus (Symbolfoto)

Neckargerach - Am Donnerstag (26. Oktober) wird eine Frauenleiche von einem Fußgänger gefunden. Nun bestätigt das vorläufige Obduktionsergebnis: Es handelt sich um ein Tötungsdelikt!

In Neckargerach macht ein Fußgänger einen schrecklichen Fund: Er findet eine tote Frau am Neckar-Ufer

Wie das Polizeipräsidium Heilbronn und die Staatsanwaltschaft Mosbach am Freitagmittag (27. Oktober) mitteilen, gehen die Ermittler von einem Tötungsdelikt aus. Dies ist bereits im Rahmen eines vorläufigen Obduktionsergebnisses bestätigt worden.

Die Polizei Mosbach hat bereits eine über 40-köpfige Sonderkommission "Ufer" eingerichtet. „Über die Auffindesituation des Leichnams und über die Umstände wie die Frau zu Tode gekommen ist, kann die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben machen“, so das Heilbronner Polizeipräsidium.

>>> Ein Foto der toten Frau findest Du im Presseportal des Polizeipräsidiums Heilbronn.

Die Soko "Ufer" erhofft sich Hinweise zur Identität der Frau, die weiterhin unklar ist. Wer kennt die etwa 1,73 Meter große Frau? Sie ist zwischen 50 bis 60 Jahre alt und korpulent. Ihre Haare scheinen in einem ins Gelb gehende blond gefärbt zu sein. 

Hinweise nimmt die Soko "Ufer" (☎06261 809191) entgegen.

pol/jol

Mehr zum Thema

Kommentare