Wegen ungehorsamen Jugendlichen 

Linienbus rollt in den Graben – L535 stundenlang gesperrt! 

+
Die L535 muss in der Nacht auf Sonntag stundenlang gesperrt werden! 

Neckarsteinach - Weil ein Linienbus in den Graben gerollt ist muss die L535 stundenlang gesperrt werden. Und das alles weil ein paar Jugendlichen einfach nicht hören wollen!

Hätten die Jugendlichen mal lieber auf den Busfahrer gehört! 

Der Linienbus ist am Samstagabend um kurz nach 22:00 Uhr auf der L353 von Lindenbach in Richtung Neckarsteinach unterwegs, als der 46-jährige Fahrer die insgesamt vier jugendlichen Fahrgäste aus dem Rhein-Neckar-Kreis, die hinten im Bus sitzen, auf die Einhaltung des Jugendschutzes „Kein Alkohol“ anspricht.

Wegen trinkenden Jugendlichen: Bus 735 rollt in den Graben!  

Nachdem sie ihn ignorieren, hält der Busfahrer sein Fahrzeug an, um nach hinten zu den Jugendlichen zu laufen und sie zu ermahnen. Dabei vergisst er jedoch die Handbremse anzuziehen!

Noch bevor der Busfahrer eingreifen kann, rollt der Bus neben der Fahrbahn in die Böschung und bleibt dort stecken. Dabei wird glücklicherweise weder der Busfahrer noch die vier Fahrgäste verletzt. 

Es entsteht Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. Die Strecke muss ab 22:15 Uhr bis Sonntagmorgen (6. Mai) 6:20 Uhr voll gesperrt werden. 

pol/kp

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.