Unfall am Dienstagmorgen

Crash auf B37: Betrunkener (21) gerät auf Gegenfahrbahn!

+
Unfall auf B37 in Richtung Neckarsteinach

Neckarsteinach - Am Dienstagmorgen gerät ein junger Autofahrer auf der B37 in den Gegenverkehr und kracht gegen einen Fiat. Vor Ort bemerkt die Polizei schnell, wie es zu dem Unfall kommen konnte: 

Der Unfall ereignet sich um kurz nach 6 Uhr auf der B37 bei Neckarsteinach. Der 21-jährige Ford-Fahrer gerät nach ersten Informationen von Heidelberg kommend auf die Gegenfahrbahn und stößt mit dem Fiat eines 73-Jährigen zusammen.

21-Jähriger gerät auf B37 in Gegenverkehr

Der Fiat wird nach links gegen die Leitplanke geschleudert. Glücklicherweise trägt der 73-Jährige keine Verletzungen davon. Der Unfallverursacher klagt über Nackenschmerzen. Beide Fahrzeuge werden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden müssen.

Laut Polizei steht der 21-Jährige deutlich unter Alkoholeinfluss. Er muss auf dem Revier eine Blutprobe abgeben. 

pri/kab

Mehr zum Thema

Kommentare