Streaming-Dienst dreht Spielfilm

,Isi & Ossi‘: Dreharbeiten zu Netflix-Film starten in Mannheim

+
Netflix dreht neuen Film in Heidelberg und Mannheim

Der Streaming-Dienst Netflix kündigt drei neue Filme an – einer davon wird in Mannheim und Heidelberg spielen. Nun haben die Dreharbeiten begonnen:

Update vom 28. Mai: Die ersten Drehtage für den Netflix-Film ‚Isi & Ossi‘ in Mannheim stehen fest. Am Dienstag (28. Mai) finden sie in der Langstraße, Laurentiusstraße und am Meßplatz in Mannheim statt. Bereits am Montagabend stehen die Produktionsfahrzeuge in den aufgestellten Halteverboten. Eine erforderliche Genehmigung bei der Stadt liegt der zuständigen Produktionsfirma X Filme Creative Pool GmbH vor. Fahrzeuge, die nicht rechtzeitig für die Dreharbeiten des Netflix-Films umgeparkt werden, könnten unter Umständen abgeschleppt werden. 

,Isi & Ossi‘: Dreharbeiten zu Netflix-Film starten – auch in Mannheim und Heidelberg

Update vom 13. Mai:Licht an, Kamera läuft... und Action!“ heißt es derzeit bei ‚Isi & Ossi‘. Die Dreharbeiten zum Netflix-Film von Oliver Kienle seien gestartet. Bis Mitte Juni werde in Berlin und Baden-Württemberg gedreht werden – auch in Mannheim und Heidelberg. Im ersten Quartal 2020 soll der Film dann veröffentlicht werden. Das berichtet das Medienmagazin DWDL.

Dreharbeiten für Netflix-Film ‚Isi & Ossi‘ starten in Mannheim.

Der erste deutsche Netflix-Film wird von X Filme Creative Pool produziert. Auch Uwe Schott und Stefan Arndt sollen daran beteiligt sein. Bekannt sind beide für Filme und Serien wie Cloud Atlas, Lola rennt und Babylon Berlin. Neben den Hauptdarstellern Lisa Vicari und Dennis Mojen sollen auch Walid Al-Atiyat (23), Ernst Stötzner (67), Christina Hecke (40), Hans-Jochen Wagner (50), Lisa Hagmeister (40), Zoë Straub (22), André Eisermann (51) und Pegah Ferydoni (35) an dem Film beteiligt sein. 

Derweil lässt eine Szene aus dem neuen Tarantino-Film die Herzen vieler Heidelberger höher schlagen: Leonardo DiCaprio hält in einer Pool-Szene nämlich ein ganz besonderes Requisit in der Hand

Darum geht es beim Netflix-Film ‚Isi & Ossi‚

Oliver Kienle ist der Showrunner, ist unter anderem als Regisseur und Drehbuchautor tätig ist. Er inszeniert die Liebesgeschichte zwischen der Heidelbergerin ‚Isi‘ und dem Mannheimer ‚Ossi‘. Beide wollen den jeweils anderen eigentlich nur für Geld und Karriere ausnutzen – am Ende wird daraus aber ein emotionales Chaos, das ihre Welt auf den Kopf stellt!

Auf seinem Instagram-Account zeigt Dennis Mojen, der den Boxer ‚Ossi‘ spielt, wie er sich auf seine Rolle vorbereitet. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Back in the lab w/ @steffenjung_official

Ein Beitrag geteilt von Dennis Mojen (@dennis.mojen) am

Netflix-Film in Heidelberg und Mannheim

Netflix kündigt seine drei ersten deutschen Filmprojekte an. Bereits im Frühjahr soll die Produktion beginnen, Premiere ist ab 2020 geplant. Das teilt der Streaming-Dienst am Freitag (8. Februar) mit. 

Einer der drei neuen Filme wird in unserer Region spielen. ,Isi & Ossi' soll der neue Streifen heißen, bei der Oliver Kienle Drehbuch und Regie führt. 

Es geht dabei um ein ungewöhnliches Liebespaar: Sie ist Milliardärstochter aus Heidelberg und er ein Boxer aus Mannheim, der sich ständig Sorgen ums Geld machen muss. Isi datet Ossi, um ihre Eltern zu provozieren. Er wiederum glaub, dem reichen Mädchen das Geld abzuknöpfen. 

Als Hauptrollen werden Lisa Vicari (21), bekannt aus der Serie ‚Dark‘, und Dennis Mojen (26), spielte in Pfefferkörner mit, genannt. 

Dennis Mojen wird in dem neuen Film ,Isi & Ossi‘ spielen.

Weitere deutsche Filme bei Netflix

Ein weiterer Film lautet ,Freaks‘ unter Regie von Felix Binder und Drehbuch von Marc O.Seng. Der Film wird eine Co-Produktion mit dem ZDF. Es geht dabei um das Thema Psychopharmaka und die Gesellschaft, die für jedes Problem die passende Pille findet. „Wir freuen uns, dass wir drei sehr unterschiedliche Projekte gefunden haben, um unser Publikum künftig auch vermehrt mit exklusiven deutschen Filmen unterhalten zu können", so Kai Finke, Director Co-Productions für die deutschsprachigen Länder.

Bei ,Betongold‘ geht es um den Aufstieg und Fall dreier Berliner Immobilienbetrüger. Drehbuch und Regie führt Cüneyt Kaya. 

In der Hochstapler-Satire ,Betongold‘ spielen David Kross, Frederick Lau und Janina Uhse und im Sozialdrama ,Freaks‘ Tim Oliver Schultz mit.

Zum Thema: Drachen, Intrigen und große Schlachten: Deutsche Serie will „Game of Thrones“ den Kampf ansagen

jol/dpa

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare