Seit dem 4. Dezember online

Netflix-Film „Mank“: Schauspielerin aus Ludwigshafen spielt neben dieser Film-Legende

Monika Gossmann sitzt am Bett von Gary Oldmann.
+
Monika Gossmann spielt in „Mank“ zusammen mit Gary Oldman.

Ludwigshafen/Hollywood - Die Schauspielerin Monika Gossmann spielt eine Rolle in der US-amerikanischen Netflix-Produktion „Mank“. Folgt nun der große Karriere-Sprung?

Eine Pfälzerin macht sich auf, um Hollywood zu erobern. Monika Gossmann ist 39 Jahre alt, wurde in der ehemaligen Sowjetunion geboren und zog später nach Ludwigshafen. Mittlerweile ist sie Schauspielerin, Regisseurin sowie Dozentin und hat eher in kleineren deutschen Serien eine Rolle gespielt – bis jetzt. Ihr aktuelles Werk heißt „Mank“ und ist eine US-amerikanische Netflix-Produktion. Schafft Monika Gossmann damit den großen Sprung nach Hollywood, wie einst Diane Krüger, Franka Potente oder Alexandra Maria Lara?

NameMonika Gossmann
Geboren10. Dezember 1981, Almaty, Kasachstan
EhepartnerAnton Pampushnyy
FilmeMank, Iron Sky, Die Känguru Chroniken

Netflix: Monika Gossmann spielt in „Mank“ mit

Seit dem 4. Dezember läuft auf Netflix der Film „Mank“ von Star-Regisseur David Fincher (Fight Club, Sieben, The Social Network). Dabei handelt es sich um eine Filmbiografie über den Hollywood-Drehbuchautor Herman J. Mankiewicz und dessen Streitigkeiten mit Regisseur Orson Welles über das Drehbuch zum Film-Klassiker „Citizen Kane“. Die Hauptrolle spielt niemand geringeres als Gary Oldman (Batman Trilogie, Harry Potter, Das fünfte Element). Ebenfalls eine große Rolle spielt die Schauspielerin Amanda Seyfried (Mamma Mia, Les Miserables, Girls Club).

Der Film Mank ist seit dem 4. Dezember auf Netflix verfügbar.

Eine Nebenrolle geht an die ehemalige Ludwigshafenerin Monika Gossmann. Die 39-Jährige spielt Fräulein Freda, eine Pflegerin, die sich um den verletzten Herman J. Mankiewicz kümmern muss. Für die Tochter von Russlanddeutschen ist es die erste große Rolle in einem Hollywood-Film. Zuvor spielte sie in Produktion wie SOKO Wismar oder Küstenwache mit, zuletzt auch in den deutschen Komödien „Iron Sky“ und „Die Känguru-Chroniken“. Jetzt steht sie an der Seite von Profis wie Gary Oldman, Amanda Seyfried und David Fincher. Auch drei Kinder-Schauspieler aus Mannheim wollen hoch hinaus – und sind schon auf dem Disney-Channel gelandet.

Netflix: Monika Gossmann über Arbeit mit David Fincher

Gerade die Arbeit mit dem Regisseur Fincher scheint Monika Gossmann viel abverlangt zu haben. In einem Interview mit dem Morgenweb beschreibt die ehemalige Ludwigshafenerin den 58-Jährigen als „absoluten Voll-Profi, „der genau weiß, was er will.“ Zudem sei ein solcher Dreh für sie keine Routine gewesen. „Er weiß einfach alles über Film – nicht nur hinter, sondern auch vor der Kamera. Deshalb ist er aber auch fordernd“, sagt die Schauspielerin.

Das Ziel Hollywood hat die Pfälzerin schon länger ins Auge gefasst. „Nach dem Studium in Moskau war mir die Kurpfalz zu klä, dann bin ich nach Berlin. Und über den Weg Berlin hab ich dann Amerika noch mitgenommen“, erklärt Gossmann auf dem YouTube-Kanal „Get That Role Onlineworkshop“. Dort beschreibt die 39-Jährige auch den Ablauf, wie es zu der Rolle gekommen ist und lobt David Fincher als „Regisseur der alten Schule“. Für die Zukunft stehe aktuell noch nicht so viel an. Sie habe bereits bei einer BBC-Produktion mitgewirkt und schreibe nun an einem eigenen Drehbuch.

Monika Gossmann: Leben, Ausbildung und Erfolge

Monika Gossmann wurde 1981 in Alma-Ata im heutigen Kasachstan geboren. Ihre Vorfahren waren im 18. Jahrhundert aus Deutschland nach Russland gezogen, mussten aber wegen der Herrschaft von Josef Stalin umsiedeln. Bis zu ihrem sechsten Lebensjahr lebte Gossmann mit ihrer Familie in Russland, bevor sie 1988 nach Ludwigshafen zogen. Die 39-Jährige spricht fließend Deutsch, Englisch und Russisch.

Zwischen 2001 und 2004 machte Gossmann eine Ausbildung zur Tänzerin und von 2003 bis 2007 ein Schauspielstudium an der Moscow Art Theatre School. Nach vielen Theater-Rollen in Deutschland und Russland bekam die Pfälzerin erste Rollen im TV. Heute arbeitet Monika Gossmann als Schauspielerin, Regisseurin, gibt Schauspielunterricht und ist seit 2019 Dozentin an der UF School of Theatre + Dance in Florida. Privat lebt sie allerdings mit ihrer Familie in Berlin. (dh)

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare