Von Badegästen aus dem Wasser gezogen

Badeunfall an der Schlicht: 21-Jähriger in Lebensgefahr

+
21-Jähriger verunglückt im Badesee Schlicht

Neuhofen - Am frühen Samstagabend kommt es am Badesee Schlicht zu einem schwerwiegenden Badeunfall. Ein 21-Jähriger schwebt in Lebensgefahr. 

Gegen 19:15 Uhr befinden sich drei junge syrische Männer zum Baden an der Schlicht. Weil alle drei schlecht schwimmen können, wagen sich zwei der drei Männer nur ins seichte Wasser. Ein 21-Jähriger geht jedoch ins tiefere Wasser, wo er schlagartig untergeht. 

Aufmerksame Badegäste beginnen unmittelbar danach mir der Suche nach dem jungen Mann und tauchen nach ihm. Schließlich können sie ihn an die Wasseroberfläche und an Land ziehen. 

Die Ersthelfer reanimieren den Mann bis die Rettungskräfte eintreffen. Der 21-Jährige kann stabilisiert werden. Lebensgefährlich verletzt wird er in ein Krankenhaus eingeliefert. 

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare