Passat-Fahrer schwer verletzt 

Frontalcrash auf ehemaliger B36! VW Passat gegen Kastenwagen

+
Bei schwerem Unfall auf B36 stoßen VW Passat Kombi und Kastenwagen frontal zusammen.

Neulußheim – Die Fahrbahn ist übersät mit Glassplittern, Plastikteilen und Bindemittel – der heftige Frontalcrash auf der B36 zwischen einem VW Passat und einem Kastenwagen:

Schwerer Unfall am Donnerstagabend auf der ehemaligen B36...

Laut ersten Informationen krachen gegen 18 Uhr in Fahrtrichtung Mannheim in Höhe der Landesstraße 546 ein Kastenwagen und ein VW Passat Kombi frontal ineinander! Was genau passiert ist: 

VW Passat und Kastenwagen krachen ineinander!

Am Donnerstag um 17:36 Uhr ist ein 33-jähriger Iveco-Fahrer auf der L 560 in Neulußheim unterwegs. Als er nach links auf die L546 in Richtung Relingen-West abbiegen will, übersieht er einen 56-jährigen in Richtung Mannheim fahrenden VW-Passat-Fahrer und kracht frontal mit ihm zusammen.

Der 56-jährige wird mit schweren Kopf- und Thorax Verletzungen in ein Heidelberger Krankenhaus gebracht. Der 33-jährige Unfallverursacher erleidet einen Schock. Am Iveco Sprinter entsteht ein Schaden von etwa 10.000 Euro, am VW Passat wird der Schaden auf etwa 15.000 Euro geschätzt. Der Verkehr aus Richtung Karlsruhe wurde von 17:39 Uhr bis 19:51 Uhr über die L 546 abgeleitet. Die FFW Reilingen war mit 12 Mann, die FFW Neulußheim mit 8 Einsatzkräften vor Ort.

pek

Mehr zum Thema

Regenbogen-Spektakel über der Region

Regenbogen-Spektakel über der Region

Zwei Großeinsätze wegen missglücktem Chemieversuch

Zwei Großeinsätze wegen missglücktem Chemieversuch

Das sind die Anwärterinnen für die Krone der Heidelwiesn Queen

Das sind die Anwärterinnen für die Krone der Heidelwiesn Queen

Kommentare