Unfall auf L560

Auto prallt gegen Baum: Fahrer und Kind im Krankenhaus!

+
Ein Auto kommt von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum. Der Fahrer und ein Kind werden ins Krankenhaus gebracht.

Neulußheim - Dieser Unfall hätte schlimmer enden können: Aus unbekannten Gründen kommt ein Vater mit seinem Auto von der Straße ab und prallt gegen einen Baum. Auch sein kleiner Sohn sitzt im Auto!

Am Samstagmorgen (30. September) kommt es gegen 9:40 Uhr zu einem schweren Unfall auf der L560 zwischen Neulußheim und Waghäusel. 

Ein Mann ist mit einem Kind von Hockenheim nach Waghäusel unterwegs, als er kurz vor der Einmündung Neulußheim/Blausee die Kontrolle über sein Auto verliert und nach rechts von der Straße abkommt. Dabei fährt er eine Böschung hoch und prallt gegen einen Baum. Das Auto überschlägt sich und bleibt auf dem Dach liegen.

Fotos: Unfall auf L560: Fahrer und Kind im Krankenhaus!

Der 36-jährige Fahrer und sein 6-jähriger Sohn können selbstständig das Auto verlassen und werden nach aktuellen Informationen nicht schwer verletzt. Sie werden dennoch vorsichtshalber mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. 

Am Auto entsteht ein Totalschaden in Höhe von 4.000 Euro.

Die L560 ist für die Unfallaufnahme am Unfallort zwischen 10 und 11 Uhr in beide Richtungen gesperrt.

jab/pri/pol

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Lkw kippt auf A6 um – Rettungskräfte kommen schwer zum Unfallort! 

Lkw kippt auf A6 um – Rettungskräfte kommen schwer zum Unfallort! 

Explosion auf Feldweg! Polizei sucht Teenie-Täter

Explosion auf Feldweg! Polizei sucht Teenie-Täter

Illegales Rennen auf A659 – AMG-Raser geschnappt!

Illegales Rennen auf A659 – AMG-Raser geschnappt!

20 Welpen im Transporter: Hunde-Verkauf auf McDonald's Parkplatz!

20 Welpen im Transporter: Hunde-Verkauf auf McDonald's Parkplatz!

Mit Motorrad gestürzt – Fahrer (30) lebensgefährlich verletzt

Mit Motorrad gestürzt – Fahrer (30) lebensgefährlich verletzt

WM 2018: So kommt Deutschland gegen Südkorea ins Achtelfinale

WM 2018: So kommt Deutschland gegen Südkorea ins Achtelfinale

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.