Großer Besucher-Andrang

Gimmeldinger Mandelblütenfest läutet die Weinfest-Saison ein!

+
Großer Besucher-Andrang beim Gimmeldinger Mandelblütenfest

Neustadt (Weinstraße) - Das Gimmeldinger Mandelblütenfest ist als erstes Weinfest der Saison natürlich ein Muss! Dementsprechend viele Menschen kommen am Wochenende in den kleinen Weinort: 

Schon mit dem Parken ist es so eine Sache... Hat man am Sonntag in Gimmeldingen erstmal einen Platz für sein Auto gefunden, muss man sich wohl oder übel auf einen längeren Spaziergang zu einem der schönsten Feste der Region einrichten.

So schön war das Gimmeldinger Mandelblütenfest

Doch der kleine Fußweg lohnt sich: Sich mit dem ‚Dubbeglas‘ in der Hand durch den Ort treiben lassen und die Pfälzer Gemütlichkeit genießen – für viele Weinfest-Fans der perfekte Sonntag! So auch für Lutz aus dem hessischen Langen: „Ich habe zum Geburtstag das Festbankett auf dem Hambacher Schloss geschenkt bekommen, da nehmen wir das Manfelblütenfest gerne mit." Die 60 sieht man ihm dabei garnicht an. Riesling-Schorle hält eben jung!

Besonders lecker duftet es am Smoke-BBQ-Stand von Michael Schreiber, wo es feinstes Pulled Pork gibt und der Smoker schon von Weitem auf sich aufmerksam macht. „Da steckt viel Herzblut drin, wir machen das mit Liebe" sagt Michael. Die Liebe kostet nix extra – dafür schmeckt es wirklich lecker!

Wegen Überfüllung „geschlossen“

Und weil das Wetter auch noch so gut mitspielt – und trotz das die 1.500 Mandelblüten noch nicht in voller Blüte stehen – kommen am Sonntag besonders viele Menschen nach Gimmeldingen. Zwischenzeitlich bittet die Neustädter Polizei auf Twitter sogar darum, das keine weiteren Besuche auf das Fest kommen sollen, weil es schon so überfüllt sei. 

Am frühen Abend hat sich die Lage dann aber wieder entspannt. So kann der Frühlingsabend noch ganz gemütlich ausklingen. 

So war das Mandelblütenfest im letzten Jahr: 

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

chr

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare