Gleichgewicht verloren

Bus fährt zu früh los: Frau mit schweren Verletzungen im Krankenhaus!

+
Unfall in Linienbus (Symbolfoto)

Neustadt (Weinstraße) - Ein kurzer Blick der Busfahrerin in den Rückspiegel, hätte dieses Unglück vielleicht verhindern können. Weil der Bus zu früh losfährt, erleidet eine Seniorin schwere Verletzungen!

Die 85-jährige Frau steigt am Dienstagmittag in der Sauterstraße in den Linienbus ein. Bevor sie sich einen Platz suchen kann, gibt die 47-jährige Busfahrerin Gas. Die Seniorin verliert das Gleichgewicht und stürzt zu Boden – mit gravierenden Folgen.

Die Frau bricht sich bei ihrem Sturz den Oberschenkel, erleidet außerdem Verletzungen am Kopf. Nach ihrer notärztlichen Versorgung wird sie in ein Neustädter Krankenhaus gebracht.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare