10.000 Euro Schaden

Crash in Neustadt! Biker bricht sich mehrere Knochen

+
Die Unfallstelle in der Speyerdorfer Straße.

Neustadt/Weinstraße - Am Samstagmittag (28. Oktober) kommt es auf der Speyerdorfer Straße zu einem schweren Unfall. Ein 52-jähriger Motorradfahrer erleidet dabei mehrere Knochenbrüche.

Die ‚gute‘ Nachricht vorneweg: Trotz schwerer Verletzungen schwebt der 52-Jährige nach dem Unfall in Neustadt an der Weinstraße nicht in Lebensgefahr.

Was war passiert?

Gegen 12:40 Uhr staut sich der Verkehr in der Speyerdorfer Straße. Der 52-jährige Biker fährt daraufhin an der Fahrzeugschlange vorbei - und übersieht einen entgegenkommenden Linksabbieger aus Neustadt.

Der Motorradfahrer wird durch die Wucht des Zusammenstoßes von seiner Maschine geschleudert und bricht sich dabei mehrere Knochen.

Der Schwerverletzte wird daraufhin in die Unfallklinik Ludwigshafen eingeliefert, wo seine Frakturen behandelt werden.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 10.000 Euro.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI! Sie können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI! Sie können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Vermisste Tramperin Sophia (28): Führte eine SMS zum verdächtigen Lastwagenfahrer?

Vermisste Tramperin Sophia (28): Führte eine SMS zum verdächtigen Lastwagenfahrer?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.