BMW brennt nach Crash ab 

BMW-Fahrer kracht auf B39 frontal in Ford: Kinder unter den Verletzten! 

+
Mehrere Menschen werden bei dem Unfall auf der B39 verletzt! 

Neustadt/Weinstraße - Was für ein Unglück! Kurz vor Weihnachten werden bei einem Unfall auf der B9 mehrere Menschen verletzt – darunter auch Kinder!

Ein 59-jähriger BMW-Fahrer aus Neustadter ist am 23. Dezember gegen 13:34 Uhr auf der B39 von Neustadt kommend in Fahrtrichtung Lambrecht unterwegs. In einer leichten Linkskurve kommt der BMW aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenspur und kollidiert frontal mit einem entgegenkommenden Ford S-Max. Der BMW fängt nach dem Zusammenstoß, und nachdem sich kein Insasse mehr in diesem befand, an zu brennen! 

Der BMW-Fahrer wird mit schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. In dem Ford saß eine Familie mit drei Kindern. Alle Insassen werden zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Mindestens zwei der Insassen sind schwer verletzt

Wegen der Unfallaufnahme und der erforderlichen Fahrbahnreinigung aufgrund auslaufender Betriebsstoffe ist eine mehrstündige Vollsperrung bis 16:45 Uhr erforderlich. 

Neben mehreren Funkstreifen sind die Feuerwehren Lambrecht und Neustadt mit fünf Fahrzeugen im Einsatz. Daneben mehrere Notarzt- und Rettungsfahrzeuge, sowie ein Rettungshubschrauber. Maßnahmen zur Fahrbahnreinigung, sowie zur Absicherung einer beschädigten Mauer erfolgen durch die Straßenmeisterei.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare