Zeugen gesucht

Bein gebrochen! Unbekannter fährt 93-Jährige an und flüchtet

+
Eine Seniorin (93) ist mit ihrem Rollator auf dem Weg zu einem Supermarkt, als sie plötzlich von einem Auto erfasst wird. (Symbolfoto)

Neustadt/Weinstraße - Ein bislang unbekannter Autofahrer fährt eine 93-jährige Rentnerin auf einem Supermarktparkplatz an und verletzt sie schwer. Doch anstatt sich um die Frau zu kümmern, fährt er einfach davon.

Gegen 15:45 Uhr am Samstagnachmittag (20. Oktober) ist eine 93-jährige Frau mit ihrem Rollator auf dem Norma-Parkplatz in der Gimmeldinger Straße unterwegs, möchte einkaufen gehen. Plötzlich wird sie von einem Auto touchiert. Durch den Zusammenprall stürzt sie zu Boden und bricht sich ein Bein.

Der Unfallfahrer lässt die Frau unbeachtet liegen und fährt davon. Derzeit ist nicht bekannt, ob der Fahrer des Wagens, bei dem es sich um einen grauen VW-Käfer gehandelt haben könnte, den Unfall überhaupt bemerkte.

Da der Supermarkt zur Unfallzeit stark frequentiert war, erhofft sich die Polizei nun Hinweise und bittet Zeugen, sich unter ☎ 06321-854-0 zu melden.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare