Brand gelöscht

Haus fängt Feuer: Zwei Hunde sterben bei Brand!

+
Der Brand ist in der Leopoldstraße.

Nußloch - Am Sonntag raucht es aus einem Haus in der Leopoldstraße. Sofort wird die Feuerwehr alarmiert. Was wir bisher wissen:

+++ UPDATE , 15:28 Uhr: 

Am Vormittag haben die Brandexperten die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Schnell finden sie heraus, dass eine defekte Mehrfachsteckdose das Feuer entfacht hat. Die Polizei schätzt die Höhe des Schadens auf weit über 100.000 Euro. Die Bewohner des Hauses waren zum Brandzeitpunkt nicht Zuhause. 

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Nußloch, und Sandhausen haben nach rund 90 Minuten den Brand gelöscht.

+++ UPDATE 1. Oktober, 6:20 Uhr: 

Laut der Polizei kommt bei dem Brand auch der zweite Hund ums Leben. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Bewohner, eine dreiköpfige Familie, kommen bei Freunden unter. Für die Löscharbeiten sind insgesamt 42 Feuerwehrleute aus der Region im Einsatz.

+++

Am Sonntagnachmittag (30. September) gegen 17:30 Uhr rücken die umliegenden Feuerwehren in die Leopoldstraße aus. Vor Ort strömt bereits eine dicke Rauchwolke aus einem Zimmer. 

Der Brand ist in der Leopoldstraße.

Die Feuerwehr lässt den Bereich absperren und beginnt mit den Löscharbeiten. Innerhalb kurzer Zeit kann sie die Flammen ersticken. Sie untersucht nun das zweistöckige Einfamilienhaus mit Wärmebildkameras. Nach ersten Erkenntnissen ist der Brand in der Küche entstanden.

Das Feuer ist wohl in der Küche ausgebrochen.

Keine Verletzten, aber Feuerwehr muss toten Hund bergen

Bei dem Brand werden keine Personen verletzt. Allerdings werden zu Beginn des Einsatzes zwei Hunde vermisst. Einer muss kurz darauf tot in der Wohnung geborgen werden, vom zweiten fehlt bislang jede Spur.

Haus ist unbewohnbar!

Als ob die Bewohner des Hauses nicht schon genug durchmachen müssen, muss die Feuerwehr mitteilen, dass das Haus unbewohnbar ist. Sie schätzt den Sachschaden auf 250.000 bis 300.000 Euro.

jol

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare