Wer kennt dieses Duo?

Diese Milchbubis haben Schülerin (17) überfallen!

+
Mit diesen beiden Phantombildern sucht die Polizei zwei junge Männer, die ein Mädchen (17) überfallen haben.

Nußloch – Zwei gegen einen ist immer unfair! Erst recht, wenn es zwei aggressive Zechbrüder gegen ein 17-jähriges Mädchen sind – wie jetzt in Nußloch. Genau das Duo sucht die Polizei.

Was für fiese Visagen! Die Kripo Heidelberg sucht diese beiden Männer, die am Montagabend eine Schülerin feige überfallen haben... 

Die 17-Jährige war kurz nach 20 Uhr zu Fuß in der Unterführung unterhalb der Kurpfalzstraße unterwegs. 

Dann der Albtraum jeder Frau: Plötzlich nähern sich zwei finstere Gestalten, sprechen die Teenagerin an, fragen scheinheilig nach Feuer.

Als sie dem Duo freundlich mitteilt, dass sie kein Feuer hat, fordern die Unbekannten Bares! Weil das verängstigte Mädchen auch kein Geld, sondern nur ihre EC-Karte zu bieten hat, werden die Milchbubis wütend:

Der Kräftigere zerbricht die EC-Karte, schlägt der Nußlocherin zwei Mal seine Faust ins Gesicht!

Bei ihrer Flucht stürzt die Geschädigte, bricht sich dabei das rechte Schultergelenk.

Mit diesen beiden Phantombildern sucht die Polizei zwei junge Männer, die ein Mädchen (17) überfallen haben.

Täterbeschreibung: Beide Männer sind etwa 20 Jahre, 1,75 Meter und dunkel gekleidet. Der Schläger ist kräftig mit dunklem Kurzhaarschnitt. Sein ‚Komplize' ist schlank und hat ebenfalls kurze dunkle Haare. Beide rochen laut Opfer deutlich nach Alkohol.

Zeugenhinweise unter Telefon 0621/174-5555 an die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg.

pol/pek

Mehr zum Thema

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Tödlicher Unfall auf B3

Tödlicher Unfall auf B3

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Kommentare