Zeugen gesucht!

Mädchen (17) in Unterführung überfallen

+
Montagabend: Überfall auf 17-Jährige in einer Unterführung in Nußloch (Symbolfoto).

Nußloch - Eine 17-jährige Schülerin wird am Montagabend zum Opfer zweier brutaler Straßenräuber. Sie fragen zunächst harmlos nach Feuer.

Das Opfer ist am Montag kurz nach 20 Uhr noch unterwegs, um einer Freundin Schulunterlagen vorbeizubringen. 

Als sie durch die Kurpfalzstraßen-Unterführung geht, fragen sie zwei junge Männer nach Feuer. 

Die 17-Jährige antwortet, kein Feuerzeug dabei zu haben. Daraufhin fordert einer der beiden Geld von ihr. Auch diese Frage verneint sie.

Auf einmal greift ihr einer der Männer in die Jacke, klaut ihr die EC-Karte und schlägt ihr zweimal mit der Faust ins Gesicht!

Die 17-Jährige stürzt zu Boden und verletzt sich an der rechten Schulter. Die Täter können unerkannt flüchten. 

Täterbeschreibung:

Beide zirka 20 Jahre alt. Einer der beiden Männer war kräftig, der andere eher schlank. Bekleidet war das Duo mit schwarzen Jacken.

Das Raubdezernat der Kriminalpolizeidirektion in Heidelberg bittet Zeugen des Vorfalls oder Personen, die anhand der Beschreibung Hinweise zur Identität der Gesuchten geben können, um telefonische Meldung unter 0621/174-5555.

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Der „Imperator“ ist zurück

Der „Imperator“ ist zurück

Das ist der neue 50-Euro-Schein!

Das ist der neue 50-Euro-Schein!

Kommentare