Hubschrauber im Einsatz

Fahranfänger verursacht Frontal-Crash – 2 Schwerverletzte!

+
Schwerer Unfall auf B292 Richtung Sinsheim

Obrigheim - Schwerer Unfall auf der B292! Ein junger Autofahrer kracht frontal in einen Opel. Sofort müssen mehrere Einsatzkräfte ausrücken, auch ein Hubschrauber wird angefordert:

Nur kurze Zeit nach einem Unfall mit drei Verletzten auf der B292 ereignet sich auf der gleichen Straße bei Obrigheim ein schwerer Unfall! 

Drei Personen werden bei dem Unfall verletzt – zwei davon schwer!

Gegen 18:50 Uhr ist ein Autofahrer in Richtung Sinsheim unterwegs, als er vermutlich an der Abfahrt Haßmersheim die Spur wechseln will. Dabei gerät er jedoch auf die Gegenfahrbahn und stößt frontal mit einem entgegenkommenden Opel zusammen. 

Schwerer Unfall auf B292 Richtung Sinsheim

Der 63-jährige Opel-Fahrer sowie der 17-jährige Beifahrer des Unfallverursachers werden schwer verletzt. Der 18-jährige Falschfahrer verletzt sich leicht. Es muss ein Rettungshubschrauber kommen, der den jungen Beifahrer von der Unfallstelle wegbringt.

Die Rettungs-, Bergungs-, und Reinigungsarbeiten dauern bis 22:30 Uhr an. Die Mosbacher Feuerwehr ist mit 40 Einsatzkräften vor Ort. Die Polizei mit zwei Streifen und der Rettungsdienst rückt mit vier Fahrzeugen aus. 

Die Rettungsarbeiten dauern etwa vier Stunden an.

Zeugen zu dem Verkehrsunfall sollen sich bei der Verkehrspolizei in Weinsberg (☎07134/5130) melden.

pol/jol

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare