Häusliche Gewalt

Ex-Freund (27) droht Frau (31) Schläge an

+
Das Opfer flüchtet mit den Kindern vor seinem Ex-Lebensgefährten. 

Oftersheim - Nachbarn alarmieren die Polizei am Samstag (19. November) um 12:08 Uhr. In einer Wohnung am Hardtwaldring  soll es zu gravierenden Streitigkeiten gekommen sein:

Ein 27-jähriger Mann will seine 31-jährige Ex-Freundin körperlich angehen. Er hat noch ein Zimmer in ihrer Wohnung. Daraufhin flüchtet sie mit ihren beiden Kindern zu Nachbarn, um sich vor ihm in Sicherheit zu bringen.

Das Opfer flüchtet mit den Kindern vor seinem Ex-Lebensgefährten. 

Als die Polizeibeamten an die Wohnungstür kommen und mit dem 27-Jährigen Kontakt aufnehmen möchten, springt der Beschuldigte vom Balkon auf der Rückseite der Wohnung im ersten Obergeschoss und kann zunächst entkommen.

Allerdings stellen ihn die Beamten kurze Zeit später und nehmen ihn vorläufig fest. Sie müssen noch prüfen, ob der Fall strafrechtliche Relevanz hat.

pol/hew

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Ford kracht mit Transporter zusammen – drei Schwerverletzte!

Ford kracht mit Transporter zusammen – drei Schwerverletzte!

Polizei findet Zettel auf Straße - Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Polizei findet Zettel auf Straße - Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Seltene Aufnahmen: So haben Sie Helene Fischer wohl noch nie gesehen

Seltene Aufnahmen: So haben Sie Helene Fischer wohl noch nie gesehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI! Sie können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI! Sie können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.