Und lässt die Hosen runter

Frauen gehen in Wald spazieren – plötzlich springt ein Mann in Sturmhaube aus dem Gebüsch! 

+
Der Exhibitionist springt aus dem Gebüsch, zieht sich eine Sturmhaube über den Kopf und lässt die Hosen runter!  

Oftersheim - Am Mittwochmittag (20. Februar) gehen zwei Frauen im Waldgebiet spazieren, als plötzlich ein Mann mit Sturmhaube aus dem Gebüsch springt! Was er dann tut, macht einfach nur sprachlos!   

Die beiden Damen gehen am Mittwochmittag im Waldgebiet um den Gruenhaus Weg spazieren, als ihnen in etwa 50 Metern Entfernung ein Mann auffällt, der oberkörperfrei aus dem Gebüsch tritt.

Dabei zieht er sich eine Sturmhaube über den Kopf, öffnet seine Hose und fängt an zu masturbieren! Die beiden Frauen gehen unbeirrt weiter, woraufhin der Mann wenige Sekunden später wieder im Gebüsch verschwindet.

Die Kriminalpolizei Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die möglicherweise ähnliche Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf den Täter geben können, sich unter ☎ 0621/174-4444 zu melden. 

Mehr zum Thema: In einem Mannheimer Waschsalon will eine 29-Jährige ihre Kleidung waschen, doch dann kommt ein Mann herein – und seinen Anblick wird sie so schnell wohl nicht mehr vergessen!

Mädchen belästigt: Polizei sucht mit Phantombild nach diesem Sexualstraftäter!

Oft gelesen: Man spricht jetzt schon von einer Weltsensation! Der neuentwickelte Bluttest namens 'Heiscreen', der von Ärzten und Forschern der Universitätsklinik Heidelberg entwickelt wurde, soll frühzeitig, schonend und zuverlässig Brustkrebs erkennen.

Tierisch: Bambi kann einpacken: Dieses Tierbaby sieht aus wie aus einem Disney-Film!

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare