Täter gesucht

Unbekannter stößt Mädchen (9) vom Roller

+
Unbekannter stößt Mädchen auf dem Schulweg vom Roller. (Symbolbild)

Oftersheim - Am Mittwochmorgen nähert sich der Mann dem Mädchen, das auf dem Weg zur Schule ist. Sie fährt mit ihrem Roller um etwa 8:25 Uhr auf dem Gehweg der Max-Planck-Straße.

In Höhe der Mannheimer Straße tritt der Mann an die 9-jährige Schülerin von hinten heran... 

Er erfasst sie an den Schultern und stößt sie um. Als sie zu Boden fällt, entfernt sich der Täter mit schnellen Schritten in Richtung Bahnhof, ohne auch nur ein einziges Wort mit dem Mädchen gewechselt zu haben.

Eine Apotheke in der Nähe des Unglücksortes verarztet die leichten Verletzungen des Mädchens. Daraufhin geht die 9-Jährige in die Schule und berichtet ihrer Lehrerin von dem Vorfall.

Täterbeschreibung

Er ist etwa 22 Jahre alt und 1,80 Meter groß. Er hat eine kräftige Figur und kurze, glatte rot-braune Haare. Zum Tatzeitpunkt trägt er eine schwarze Hose, schwarze Sportschuhe, einen grünen Pullover und eine Mütze.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schwetzingen unter der Telefonnummer 06202/2880 in Verbindung zu setzen.

pol/hew

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Großeinsatz: Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos

Großeinsatz: Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos

Vermisste Tramperin Sophia L.: Schicksal weiterhin unklar 

Vermisste Tramperin Sophia L.: Schicksal weiterhin unklar 

Trauerfall bei Maybrit Illner: Talkmasterin muss in eigener ZDF-Sendung ersetzt werden

Trauerfall bei Maybrit Illner: Talkmasterin muss in eigener ZDF-Sendung ersetzt werden

Mögliche Gründe für Nagelsmann-Wechsel zu RB

Mögliche Gründe für Nagelsmann-Wechsel zu RB

Trümmerfeld nach Frontalcrash! B38 voll gesperrt

Trümmerfeld nach Frontalcrash! B38 voll gesperrt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.