Autodiebe unterwegs!

Nach Mercedes und BMW: 100.000 Euro-Porsche gestohlen!

+
Ein Porsche Macan GTS wird in Oftersheim gestohlen. (Symbolbild)

Oftersheim - Nach Hockenheim und St. Leon-Rot nun auch in Oftersheim: Autodiebe schlagen zu und stehlen einen 100.000-Euro Porsche!

Schon wieder ist ein sehr teurer Wagen in der Rhein-Neckar-Region geklaut worden. Die Polizei sucht Zeugen:

In der Nacht von Montag auf Dienstag ist zwischen 0 und 8 Uhr ein Porsche von Unbekannten in der Reinhold-Frank-Straße gestohlen worden. 

Es handelt sich um einen Porsche Macan GTS in schwarzer Farbe mit dem Kennzeichen HD - DN 508 und einem geschätzten Wert von 100.000 Euro, berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung. 

Das Auto ist mit einem Keyless-Go-System ausgestattet. 

In den letzten Wochen häuft sich der Autodiebstahl in der Rhein-Neckar-Region: Bereits Anfang Mai ist ein 90.000 Euro-BMW in St. Leon-Rot gestohlen worden und nur einen Tag später ein 100.000 Euro-Mercedes in Hockenheim!

Die Polizei bittet um Hinweise: Zeugen sollen sich unter 0621 1745555 melden.

>>> Autoaufbruch-Serie: 150.000 Euro Schaden!

jab/pol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf der A6: Stau und zwei gesperrte Fahrspuren

Unfall auf der A6: Stau und zwei gesperrte Fahrspuren

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

Polizei findet Zettel auf Straße! Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Polizei findet Zettel auf Straße! Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Seltene Aufnahmen von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit

Seltene Aufnahmen von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit

Mann renoviert Keller seines verstorbenen Opas - und entdeckt Nachricht

Mann renoviert Keller seines verstorbenen Opas - und entdeckt Nachricht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.