+
Durch die herabgefallene 10.000 Volt-Leitung gerät ein Feld in Brand. (Symbolbild)

Stromausfall in Teilen Oftersheims

Gerissene Stromleitung setzt Feld in Brand

  • schließen

Oftersheim – Im Bereich „Oberes Feld“ reißt am Mittwoch eine Starkstromleitung. Das Resultat: Ein brennendes Stoppelfeld und Stromausfall in Teilen der Gemeinde.

Kurz nach 13 Uhr am Mittwoch passiert es: Die 10.000 Volt-Stromleitung, die den Golfclub und Teile Oftersheims mit Energie versorgt.

Die Leitungsenden fallen von der Holzhalterung in etwa zehn Metern Höhe auf den Boden und entzünden ein mehrere hundert Quadratmeter großes ausgetrocknetes Stoppelfeld.

Die Oftersheimer Feuerwehr kann das Feuer schnell löschen, ohne das ein größerer Schaden entsteht.

In Teilen der Stadt und im Golfclub fällt zeitweise der Strom aus. Derzeit wird die Stromleitung wieder in Stand gesetzt.

Weshalb die Leitung riss, ist bisher unklar und ist Gegenstand der Ermittlungen.

pol/kab

Mehr zum Thema

Großeinsatz in Kirchstraße

Großeinsatz in Kirchstraße

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Kommentare