Zu schnell? 

Auf B291: Biker (†32) stirbt bei Crash mit Porsche! 

+
Ein Motorradfahrer stirbt am Donnerstagnachmittagbei einem Unfall auf der B291. 

Oftersheim - Am Donnerstagnachmittag kommt es zu einem schweren Unfall auf der B291. Ein Motorradfahrer stirbt durch den Zusammenstoß mit einem Auto. Was wir bisher wissen:

Am Donnerstag gegen 17:20 Uhr ist eine 60-jährige Porschefahrerin auf dem Grünhausweg in Richtung B 291 unterwegs und biegt an der dortigen Einmündung nach rechts auf die B 291 ab.

Tödlicher Unfall auf der B291!

Dabei übersieht sie jedoch einen 32-jährigen Motorradfahrer, der die B 291 von Walldorf kommend in Richtung Oftersheim fährt. Als der Biker versucht auszuweichen, stürzte er auf die Fahrbahn und wird angefahren. 

Durch die Kollision wird der 32-jährige so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle stirbt. Die 60-jährige Fahrerin erleidet einen Schock und muss von einem Notfallseelsorger betreut werden. Zur Klärung des Unfallhergangs wird ein Sachverständiger hinzugezogen. Ob der 32-Jährige zu schnell unterwegs war, ist Gegenstand der Ermittlungen der Mannheimer Verkehrspolizei. Während der Unfallaufnahme ist die B 291 bis etwa 20:30 Uhr in beide Richtungen voll gesperrt.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.