Mannheim 

Ohne Helm und mit 2,2 Promille auf Mofa unterwegs

+
Mit 2,2 Promille und ohne Schutzhelm fuhr ein leichtsinniger 21-Jähriger durch Mannheim (Symbolbild).

Ohne den vorgeschriebenen Schutzhelm und mit 2,2 Promille war ein 21-Jähriger in der Mannheimer Innenstadt unterwegs.

Als die Beamten den 21-Jährigen wegen des Fahrens ohne Schutzhelm anhielten, war der junge Mann kaum noch in der Lage, gerade zu stehen.Eine Kontrolle ergab einen Alkoholwert von 2,2 Promille.

Der Alkoholisierte musste zur nahegelegenen Wache gebracht werden, wo ihm von einer Polizeiärztin eine Blutprobe entnommen wurde. Gegen den Roller-Fahrer wird wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Fünf Autos in Unfall verwickelt

Fotos: Fünf Autos in Unfall verwickelt

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Fotos: Unfall mit Imbiss-Mobil

Fotos: Unfall mit Imbiss-Mobil

Kommentare