Plötzlich versperrt er ihnen den Weg!

Unglaublicher Vorfall! Azubi belästigt mehrere Kolleginnen sexuell

+
Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz (Symbolfoto)

Pfinztal/Karlsruhe - Am Mittwoch ereignet sich in einer Einrichtung in Pfinztal ein unglaublicher Vorfall: Ein Azubi belästigt mehrere Kolleginnen sexuell! 

  • Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz in der Nähe von Karlsruhe
  • Azubi bedrängt mehrere Frauen
  • Polizei nimmt 27-Jährigen fest und bringt ihn in Klinik

Ob in der Öffentlichkeit, im Freundeskreis oder auf der Arbeit – viele Menschen wurden schon einmal zum Opfer einer sexuellen Belästigung. Laut der Antidiskriminierungsstelle des Bundes habe mehr als die Hälfte aller Beschäftigten in Deutschland schon einmal sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz beobachtet oder selbst erlebt. Größtenteils sind es Frauen, die darunter leiden. 

Trotz vieler Kampagnen, Aufklärungsstellen und Aufrufe wie ,#Metoo' bleibt das Thema weiterhin aktuell und präsent – wie ein schlimmer Vorfall in der Gemeinde Pfinztal nahe Karlsruhe zeigt. 

Oft gelesen: Junge Frau (23) sexuell belästigt: Kripo fahndet nach Perversem aus Straßenbahn!

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz: Azubi bedrängt mehrere Angestellten

Am Mittwochvormittag werden mehrere Angestellten einer Einrichtung in Pfinztal von einem zukünftigen Azubi sexuell belästigt. Zunächst spricht der 27-Jährige eine 51- und eine 36-jährige Frau in der Einrichtung an. Mehrfach fordert er diese zu sexuellen Handlungen auf. Beide Frauen wollen das Gebäude verlassen und vor dem Auszubildenden flüchten, doch dieser versperrt den beiden Opfern den Weg nach draußen. 

Oft gelesen: Jugendliche (17) in Stuttgarter Hotel vergewaltigt – Polizei nimmt zwei Männer fest

Karlsruhe: Azubi belästigt Frauen sexuell

Laut der Polizei Karlsruhe geht der Mann die beiden Angestellten körperlich und in unsittlicher Weise an. Nur durch eine hinzukommende Mitarbeiterin kann Schlimmeres verhindert werden. Denn der Azubi lässt von den Angestellten ab, als die Mitarbeiterin in den Raum kommt. Doch damit endet diesexuelle Belästigung am Arbeitsplatz noch nicht!

Oft gelesen: Jugendliche (17) mit Waffe bedroht – junge Frau muss fünf Männer küssen

Karlsruhe: Azubi bedrängt Frauen – Polizei wird wegen sexueller Belästigung gerufen

Kurz nach dem Vorfall wird eine weitere Angestellte auf dem Hof von dem 27-jährigen Azubi sexuell belästigt. Die Frau ruft um Hilfe und kann so auf sich aufmerksam machen. Die Polizei Karlsruhe wird verständigt und kann noch vor Ort den 27-Jährigen festnehmen. 

Da das Verhalten des Mannes auf eine psychische Ausnahmesituation hindeutet, wird er in eine Klinik überwiesen. Die drei Angestellten sowie deren Hilfe leistende Kollegin werden durch die Übergriffe leicht verletzt. Die Kriminalpolizei Karlsruhe hat die Ermittlungen aufgenommen.

Das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben hat ein Hilfetelefon eingerichtet, das für Frauen eingerichtet wurde, die zum Opfer von Gewalt wurden. Alle Infos dazu findest Du auf der Webseite zum Hilfetelefon.

In Heidelberg muss sich ein 22-Jähriger vor dem Landgericht verantworten. Dem mutmaßlichen Vergewaltiger wird vorgeworfen, sich im Sommer 2018 in der Altstadt an einer Frau vergangen zu haben. 

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare