Horror-Unfall in der Innenstadt

Raser-Crash in Pforzheim: Protz-BMW geht in Flammen auf

Pforzheim: BMW rast durch die Innenstadt, crasht frontal in VW, schleudert in weiteres Autos und geht dann in Flammen auf
.
+
Pforzheim: BMW rast durch die Innenstadt, crasht frontal in VW, schleudert in weiteres Autos und geht dann in Flammen auf (31. Oktober 2020).

Pforzheim - Ein 25-jähriger Autofahrer rast mit einem gemieteten Protz-BMW durch die Innenstadt und verursacht einen folgenschweren Unfall – das Auto geht in Flammen auf.

Fünf Verletzte und drei komplett demolierte Autos sind die Folge eines schweren Unfalls in Pforzheim (Baden Württemberg). Nach Angaben der Polizei ist der junge Fahrer in der Nacht auf Samstag (31. Oktober) gegen Mitternacht mit mehreren Freunden in einem Mietauto unterwegs. Dabei rast der 25-Jährige auf der Pforzheimer Wurmbergerstraße in Richtung Innenstadt. In einer Kurve zwischen der Tiergartenstraße und der Gesellstraße soll sich dann der folgenschwere Unfall ereignet haben – vermutlich aufgrund von enorm überhöhter Geschwindigkeit.

Der Poser gerät mit seinem protzigen BMW ins Schleudern. Nachdem er die Kontrolle über sein Fahrzeug verliert, gerät er auf die Gegenfahrbahn. Bei der lebensgefährlichen Aktion kracht der Jungspund mit einem entgegenkommenden Volkswagen zusammen. Durch den Aufprall wird der zweite Wagen wiederum auf die andere Straßenseite geschoben.

Pforzheim: Raser verursacht dramatischen Unfall in der Innenstadt – Protz-BMW geht in Flammen auf

Ein dritter Autofahrer kann einen weiteren Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Wucht des Aufpralls ist so stark, dass alle drei Autos mehrere Meter zur Kreuzung hin geschleudert werden. Daraufhin geht der angemietete BMW mitten in Pforzheim sogar in Flammen auf!

Pforzheim: Kreuzungsbereich zwischen der Tiergartenstraße und der Gesellstraße liegt komplett in Trümmern (31. Oktober 2020).

Wie durch ein Wunder kommt niemand bei dem Horror-Crash ernsthaft zu Schaden: Alle Insassen des BMWs können sich noch vor dem Brandausbruch aus dem Auto befreien. Die herbeigeeilte Feuerwehr Pforzheim kann zudem die Flammen löschen, bevor sich der Brand auf das ganze Fahrzeug ausbreitet.

Pforzheim: Totalschaden an drei Autos

Nach ersten Informationen erleiden alle drei Fahrer lediglich leichte Verletzungen. Zwei Mitfahrer des Rasers werden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen, wobei sich eine Person den Arm bricht.

Aufgrund des Unfalls muss die Kreuzung in Pforzheim aus allen drei Richtungen gesperrt werden. Alle Fahrzeuge werden daraufhin abgeschleppt und die Straße von einer Fachfirma gereinigt.

Junge Männer, die mit gemieteten PS-starken Luxuskarossen Unfälle verursachen, stellen insbesondere in Mannheim ein Problem dar. Wiederholt hat hier das Polizeipräsidium Mannheim sogenannte Poser-Kontrollen durchgeführt. (einsatzreport24/esk)

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare