Zahn macht Probleme

Pietro Lombardi: „Die wollen mich töten“ – davor hat der Sänger richtig Angst

Pietro Lombardi fürchtet vor einigen Tagen um sein Leben und hält das ganze sogar auf einem Instagram-Video fest! Was den Sänger so in Angst und Schrecken versetzt:

  • Pietro Lombardi muss zum Zahnart und sich einen Zahn ziehen lassen.
  • Der Sänger aus Karlsruhe scheint richtig Angst zu haben.
  • Am Ende sieht er sogar noch etwas Positives daran.

Auf dem Tisch liegen eingepackte Folterinstrumente, ein Mann mit Mundschutz betritt den Raum. Eine andere Person, die das ganze filmt, sagt plötzlich „Die wollen mich töten!“ Was klingt wie eine Szene aus einem Horror-Film, ist eigentlich ein Instagram-Video von Pietro Lombardi. Denn der Sänger muss sich beim Zahnarzt einen Zahn ziehen lassen. Bei den Folterinstrumenten handelt es sich um die Werkzeuge, die der Doktor gleich ansetzen wird. Doch für den 28-Jährigen kommt das wohl auf das gleiche raus. Doch bei Doktor „Ali", wie Pietro seinen Arzt nennt, scheint sich der gebürtige Karlsruher trotzdem ganz sicher zu fühlen.

NamePietro Lombardi
Geboren 9. Juni 1992 in Karlsruhe
Größe1,73 Meter
TV-SendungenDeutschland sucht den Superstar (DSDS)
Bekannte SongsKämpferherz, Phänomenal, Bella Donna

Pietro Lombardi: Zahn stresst bereits seit einem Jahr

Noch auf dem Weg zum Zahnarzt versucht Pietro Lombardi einen auf cool zu machen und erklärt, dass er „richtig Bock“ darauf habe. Doch im Stuhl weicht die Coolness der Angst. „Ich hab geisteskrank Schiss, aber ich mach auf hart“, sagt der Sänger, der hörbar bereits die Betäubung erhalten hat. Schon seit einem Jahr habe der Zahn dem 28-Jährigen Stress bereitet – nun ist er endlich raus. Darüber ist Pietro Lombardi sichtlich erfreut. Erst vor kurzem hat er seinen neuen Sommerhit „Cinderella" veröffentlicht.

Als der gebürtige Karlsruher den Zahnarzt verlässt, drückt er sich noch ganz schmerzerfüllt einen Kühlakku gegen die linke Backe. Doch darin sieht Pietro Lombardi auch einen Vorteil. „Ich werd jetzt safe in den nächsten Tagen zwei, drei Kilo abnehmen, weil ich nichts gescheites essen kann. Aber, tut dem Lombardi ganz gut“. Dabei klatscht er sich auf den Bauch. Anfang des Jahres hat sich der DSDS-Juror darüber geärgert, dass er mit 100 Kilogramm Gewicht zu dick sei und abnehmen wolle. In Angst und Schrecken hat ihn vor Kurzem erst ein Klingeln an seiner Tür versetzt. Eine weibliche Stimme hat sich gemeldet und gefragt: „Bist du der echte Pietro?“

Bis Mai wollte er daher ganze 25 Kilogramm abspecken. Als Belohnung für seinen tapferen Einsatz beim Zahnarzt fährt Pietro im Anschluss zu seinem Sohn Alessio. Bestimmt wird er zu Hause dann auch von seiner neuen Liebe gepflegt. Erst vor kurzem hat der Sänger nämlich zugegen, dass er eine Frau treffe, es alles aber noch frisch sei. Der 28-Jährige hat gesundheitlich ein schwieriges Jahr hinter sich. Im Dezember 2019 musste sich Pietro Lombardi einer schmerzhaften Knie-Op unterziehen und war längere Zeit mit Krücken unterwegs. (dh)

Rubriklistenbild: © Robert Michael/ dpa/Instagram Pietro Lombardi

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare