„Thema auf das ich eingehen muss“

Pietro Lombardi: Neue Freundin Laura Maria wehrt sich gegen Hater

Die neue Freundin von Pietro Lombardi, Laura Maria, hat auf einen Schlag tausende Follower auf Instagram dazubekommen. Damit sieht sie sich auch mit mehr Hate aus der Community konfrontiert. Ihre Reaktion:

Plötzlich berühmt: Steigt ein Normalsterblicher in die Liga der Reichen und Schönen auf, hagelt es oft Hate, Gerüchte und provokante Fragen. Auch Laura Maria, die neue Freundin von Pietro Lombardi, sieht sich dem ausgesetzt.

Laura Maria – die neue Freundin von DSDS-Gewinner und Sänger Pietro Lombardi – hat sich auf Instagram fünf Fragen ihrer Fans gestellt. Unter anderem auch „Hattest du schon eine Schönheits OP?“. Seit Wochen muss sie sich anhören, dass sie sich ihre Brüste oder ihre Nase hat machen lassen. Mit diesen Gerüchten will sie jetzt aufräumen.

Die Antwort der neuen Freundin von Pietro Lombardi auf diese Fragen ist klar und eindeutig: „Ich sag euch ehrlich – und ich bin so ein Mensch – wenn ich hab was an mir machen lassen, dann steh ich zu hundert Prozent dahinter und ich hab auch kein Problem darüber zu reden“.

Laura Maria antwortet auf OP-Gerüchte.

Dann geht Laura Maria direkt auf die Gerüchte ein: „Ich sag euch ehrlich, ich hab vor sehr langer Zeit – also wirklich vor sehr sehr langer Zeit – mir mal meine Lippen mit Hyaluron aufspritzen lassen und das ist das einzige, was ich hab an mir machen lassen“.

Als Beweis zeigt sie ein Kinderbild von sich. Schon damals haben ihre Nase und ihre „Jawline“ (deutsch Kieferpartie), wie sie sagt, ausgesehen wie heute. Dann richtet sie einen Appell an ihre weiblichen Fans: „Leute. Supportet! Warum so viel Hate? Wozu? Steht zueinander, supportet!“. Man könne nie wissen, warum sich eine Frau für eine Brust-OP entschieden hat. Sie bittet ihre Fans, zwei Mal drüber nachdenken, eine Person fake zu nennen. Es gäbe viele Frauen, die mit Brustkrebs zu kämpfen hätten. „Urteilt nicht zu schnell (...) Supportet andere Frauen. Es ist wirklich wichtig heutzutage“.

Pietro Lombardi: Macht neue Freundin Laura Maria Statement für Body Positivity oder für Schönheits-OPs?

Nachdem dies geklärt ist, spannt Laura Maria den Bogen weiter und erläutert ihre Meinung zu Schönheits-OPs im Allgemeinen. „Jeder soll sich in seinem Körper so wohlfühlen, wie er es für richtig hält“. Wenn man sich als Frau durch eine Operation der Brüste selbstbewusster fühlt, „dann macht das“, gibt sie ihren Followern auf den Weg. „Warum andere Menschen erniedrigen?“, fragt sie.

Am Ende ihrer Instagram-Story-Reihe verkündet die neue Freundin von Pietro Lombardi, sie müsse jetzt aber wirklich zum Sport. Auch in der Welt der Reichen und Schönen gilt wohl „No Pain, No Gain“. Außer vielleicht mit der ein oder anderen Operation. (lpb)

So sehr manch Fan die Beziehung zu Pietro missbilligen mag, Pietros Ex-Frau Sarah hat den beiden ihren Segen gegeben. Trotzdem finden einige Follower Anstoß daran, dass sie sich diesbezüglich äußert.

Doch nicht nur Pietro hat eine Vergangenheit, auch Laura Maria ist schonmal mit einem Star liiert gewesen. Ihr Ex ist ein ehemaliger Schalke-Spieler.

Rubriklistenbild: © Instagram @lauramaria.rpa

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare