Sänger denkt an Sechslinge

Pietro Lombardi stellt sich intimen Fan-Fragen: Baby mit Laura Maria?

Pietro Lombardi stellt sich auf Instagram den Fragen seiner Fans. Viele wollen wissen, ob der Familienvater weitere Kinder haben möchte – und setzen Laura Maria damit unter Druck.

Für Pietro Lombardi gibt es „nichts Schöneres“, als Kinder zu haben. Das schreibt der Sänger zumindest auf Instagram, wo er sich den Fragen seiner 1,9 Millionen Follower stellt. Die sind froh darüber, dass der 28-Jährige mit Laura Maria Rypa endlich eine neue Freundin gefunden hat. Doch während Pietro Lombardi sich in der Beziehung Zeit lassen will, kann es seinen Fans nicht schnell genug gehen. Daher drehen sich ein paar der Fragen um die Kinderplanung des Sängers – damit setzen sie Laura Maria ganz schön unter Druck.

Pietro Lombardi: Fans setzen Laura Maria mit Baby-Fragen unter Druck

Zusammen mit seiner Ex-Frau Sarah Lombardi kümmert sich Pietro Lombardi seit Jahren rührend um Söhnchen Alessio. Auch in den kurzen Videos auf Instagram wird schnell klar, wie sehr der Sänger seinen Sohn liebt. Ganz nach dem Motto: „Hauptsache Alessio gehts gut.“ Kein Wunder also, dass einige Fans den Ex-DSDS-Juror nach seinen Kinderplänen mit seiner neuen Freundin Laura Maria Rypa fragen.

Sind in naher Zukunft Kinder in Planung?“, fragt ein Follower aus Wien. An sich eine seltsame Frage, wenn man bedenkt, dass der Sänger und die Influencerin erst seit kurzem zusammen sind. Pietro windet sich aber geschickt aus der Verantwortung und gibt die Frage an Laura Maria weiter. Die 24-Jährige nimmt es mit Humor: „Wieso setzt Du mich jetzt unter Druck hahaha?“ Dass die beiden viel Spaß miteinander haben, hat Laura Maria auch vor kurzem in einem Instagram-Video gezeigt. Dort hat die Düsseldorferin den Namen ihres Freundes falsch ausgesprochen.

Laura Maria nimmt die Kinder-Frage mit Humor. (Screenshot)

Pietro Lombardi: Hat Laura Maria die Anti-Baby-Pille abgesetzt?

Damit sind die Fragen nach der Kinderplanung von Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa aber noch nicht abgeschlossen. Denn ein Fan möchte noch wissen, ob der Sänger gerne Zwillinge haben möchte. Der 28-Jährige erklärt daraufhin, dass er auch „6linge“ nehme, wenn sie gesund seien. Ob Laura Maria da auch noch ein Wörtschen mitzureden hat?

Zumindest hat sie bereits vor etwa einem Jahr die Anti-Baby-Pille abgesetzt, wie sie vor kurzem in einer Instagram-Story erklärte. Ob es dabei um einen Kinderwunsch oder die Nebenwirkungen ging, ist allerdings unklar. Damals war Laura Maria Rypa wohl auch noch mit Ex-Schalke-Spieler Weston McKennie zusammen. Die Beziehung hielt nur etwa ein Jahr.

Es bleibt nun abzuwarten, ob Alessio bald ein Geschwisterchen bekommt – und ob es dann der Nachwuchs von Pietro oder Sarah Lombardi sein wird. Die Ex-Frau des Sängers ist nämlich aktuell im Liebesurlaub mit ihrem Freund, dem Fußballspieler Julian Büscher. In einem Interview mit RTL hat die 27-Jährige vor kurzem zudem bestätigt, dass sie auch noch gerne ein Kind möchte. (dh)

Rubriklistenbild: © Henning Kaiser/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare