„Die Sache ist echt mies“

Pietro Lombardi packt aus: Hat Roberto eiskalt über die Trennung mit Sarah gelogen?

Roberto habe von der Trennung mit Sarah über Instagram erfahren. Eine dreiste Lüge? Jetzt packt Pietro Lombardi aus und spricht was sich WIRKLICH zwischen den beiden abgespielt hat:

  • Roberto spricht in einem RTL-Interview über die Trennung von Sarah. Er habe per Instagram vom Liebes-Aus erfahren.
  • Pietro Lombardi nimmt dazu Stellung – und hält eindeutig zu seiner Ex-Frau.
  • Hat Roberto eiskalt gelogen?

Sie waren DAS Traumpaar: Sarah und Pietro Lombardi. Durch die Castingshow DSDS lernten sich die beiden kennen und lieben, zogen zusammen, heirateten und bekamen Söhnchen Alessio. Doch leider hielt das Liebesglück der beiden nicht an, 2016 trennten sie sich und 2019 wurde dann die Scheidung vollzogen. Doch von Rosenkrieg und bösen Anfeindungen ist zwischen Pietro Lombardi und seiner Ex Sarah überhaupt nichts zu spüren. Beide haben noch ein sehr gutes Verhältnis und verbringen sogar noch Zeit miteinander, so beispielsweise an Weihnachten. Nun beweist Pietro Lombardi erneut, dass ihm seine Ex-Frau weiterhin sehr wichtig ist. Denn auf Instagram nimmt der 27-Jährige zu der Trennung zwischen Sarah und Roberto Stellung – und hält dabei ganz klar zu seiner Ex.

Pietro Lombardi packt aus: Das ist dran an der Trennung zwischen Sarah und Roberto

Zwei Jahre lang waren Sarah Lombardi und Roberto Ostuni ein Paar. Er verstand sich super mit Söhnchen Alessio und kam auch mit Pietro Lombardi gut klar. Doch im Dezember 2019 dann das Aus zwischen den Beiden. 

Wie Roberto nun in einem RTL-Interview verrät, kämpft er immer noch mit der Trennung und vermisst Sarah. Er gibt zu, dass es zwischen den beiden öfters Streitigkeiten gegeben habe. Doch von einem Liebes-Aus habe er nichts geahnt. Er erklärt, dass er von der Trennung via Instagram erfahren habe. Sarah verriet damals einem User, dass sie Single sei. „Als ich das gelesen habe... da lag ich im Bett, das hat schon geknallt bei mir", so Roberto im Interview. Doch ist das eine glatte Lüge? Jetzt packt Pietro Lombardi aus und verrät, was tatsächlich zwischen Sarah und Roberto vorgefallen ist.

Pietro Lombardi über Trennung von Sarah und Roberto: „Die Sache ist echt sehr mies“

Am Montag (10. Februar) verrät Pietro Lombardi, der vor Kurzem im DSDS-Recall mit gesundheitlichen Probleme zu kämpfen hatte, in einer Instagram-Story, dass er bereits von Presseanfragen und Fan-Nachrichten überhäuft werde. Um es einmal kurz und knapp zu machen, spricht der 27-Jährige über das Soziale Netzwerk über die Trennung von Sarah und Roberto. Dabei nimmt er ganz klar seine Ex-Frau in Schutz. 

Ich hab nie etwas gegen Roberto gehabt, aber die Sache ist echt sehr mies“, gibt Pietro Lombardi gleich zu Beginn zu verstehen. Man merkt dem derzeitigen DSDS-Juror an, dass er von dem RTL-Interview, das Roberto gegeben hat, genervt und gereizt ist. Er finde es „lächerlich, dass man zum Sender rennt und irgendwas ausplaudert“, sagt der Sänger weiter. Vor allem, wenn es eine Lüge ist. Denn wie Pietro Lombardi verrät, hat sich die Trennung zwischen Sarah und Roberto anders abgespielt.

Pietro Lombardi packt aus: So haben sich Sarah und Roberto WIRKLICH getrennt

Dass Roberto über Instagram von dem Liebes-Aus mit Sarah erfahren habe, stimme laut Pietro Lombardi nicht. „Ich weiß auf jeden Fall, dass die schon seit sechs Monaten eine Krise hatten und dass Sarah auch gesagt hat: ‚Ich möchte keine Beziehung mehr‘“, so der Sänger. Sarah habe dies auch Roberto mitgeteilt und „er hat es nicht vom Internet herausbekommen. Das weiß ich auf jeden Fall“, versichert der Sänger, der erst vor wenigen Tagen eine neue Single rausgebracht hat

Pietro Lombardi wütend über Roberto: „Das gehört sich nicht!“

Wenn man nicht mehr zusammen ist, dann ist das eben so. Man sollte jetzt nicht irgendwo hinrennen und irgendwelche Geschichten erzählen“, meint Pietro Lombardi über die scheinbar dreiste Lüge von Roberto. Der Sänger vermutet, dass Roberto so mit aller Gewalt an die Öffentlichkeit oder 500 bis 1.000 Euro durch das RTL-Interview verdienen wolle. „Ich finde einfach, das gehört sich nicht“, gibt Pietro Lombardi über Instagram zu verstehen. Er hält damit eindeutig zu seiner Ex-Frau Sarah

Die 27-Jährige schweigt bislang zu dem Interview von Roberto. Jedoch hat sie wenige Stunden nach der Instagram-Story von ihrem Ex-Mann ebenfalls ein Video hochgeladen, in dem das neue Lied von Pietro Lombardi zu hören ist. Vielleicht ein kleines Dankeschön an ihre erste große Liebe? 

Sarah Lombardi hört in ihrem Auto die neue Single „Es tut schon wieder weh“ von Pietro Lombardi.

Übrigens: Viele Fans wünschen sich ja, dass Pietro Lombardi und Sarah wieder zusammen kommen. Ein Vertrauter macht nun eine krasse Andeutung, was ein Liebes-Comeback der beiden angeht

Pietro Lombardi wettert gegen Roberto – jetzt meldet sich der Ex von Sarah erneut

Vermutlich aufgrund der Aussage von Pietro Lombardi meldet sich nun erneut Roberto zu Wort. Auf Instagram postet er wenige Minuten nach der Story des DSDS-Jurors: „Zum Verständnis, da nichts alles im Beitrag ausgestrahlt worden ist. Ich wurde weder betrogen, noch verarscht oder einfach so von heute auf morgen links liegen gelassen. Ihr war die Beziehung mindestens genauso wichtig wie mir. Von daher hört bitte auf das Ganze so schlecht zu reden. Denn auch ich gestehe mir grobe Fehler ein, die zum Ende geführt haben und habe das auch so im Beitrag gesagt. Es gibt keinen Schuldigen oder schlechten Menschen. Fehler passieren und manchmal passt es halt nicht. Vielleicht habe ich das Ende einfach nicht wahrhaben wollen und habe die Realität ausgeblendet, wofür sie nichts kann. Damit ist alles geklärt. Ich wünsche Dir alles Gute.“ Scheinbar will Roberto etwas Wind aus den Segeln nehmen. Allerdings: Zu der angeblichen Lüge über das Liebes-Aus sagt Roberto nichts!

jol

Quelle: Mannheim24

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa/Screenshot Instagram

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare