60-Jähriger außer Kontrolle

Rollerfahrer mit 2,4 Promille wird aggressiv

+

Plankstadt - Ein stark betrunkener Rollerfahrer wird aus dem Verkehrs gezogen und kontrolliert. Dabei wird der sternhagelvolle 60-Jährige äußerst ungemütlich...

Weil er einer Polizeistreife auffällt, wird ein 60-jähriger Rollerfahrer um 16 Uhr am Sonntagnachmittag in Plankstadt angehalten und kontrolliert.

Dabei weht den Beamten eine starke Alkoholfahne entgegen. Als sie den offensichtlich Betrunkenen einen Alkoholtest anbieten, lehnt er ab und wird aggressiv.

Den Beamten bleibt nichts anderes, als dem 60-Jährigen Handschellen anzulegen.

Auf der Wache in Schwetzingen wird dem Mann eine Blutprobe abgenommen. Ergebnis: 2,44 Promille!

Der 60-Jährige sieht nun einer anzeige bei der Staatsanwaltschaft entgegen.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Tödlicher Unfall auf B3

Tödlicher Unfall auf B3

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Kommentare