Heftiger Unfall auf K4147

BMW rammt Räumfahrzeug – eine Schwerverletzte

+
Unfall mit Räumfahrzeug.

Plankstadt -  Eine BMW-Fahrerin kommt am frühen Freitagmorgen von der Straße ab und stößt frontal gegen ein Räumfahrzeug. Schwerverletzt muss die Frau in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Fahrerin eines 5er BMW ist am frühen Freitagmorgen, gegen 6 Uhr, von Plankstadt kommend in Richtung Wieblingen auf der K4147 unterwegs. Auf gerader Strecke kommt die 41-Jährige von der Fahrbahn ab und rammt ein entgegenkommendes Räumfahrzeug.

BMW rammt Räumfahrzeug

Die Beiden Wagen stoßen frontal zusammen. Dabei wird die fast 1.000 Kilo schwere Räumschaufel von dem Räumfahrzeug gerissen und mehrere Meter über die Fahrbahn geschleudert.

Die BMW-Fahrerin wird in ihrem Wagen eingeklemmt und muss von der Feuerwehr aus Eppelheim und Plankstadt aus dem Fahrzeug befreit werden. Sie wird schwer an den Beinen verletzt und muss in ein Krankenhaus gebracht werden. Glücklicherweise besteht keine Lebensgefahr.

Der 46-jährige Fahrer des Räumfahrzeugs erleidet einen Schock, bliebt jedoch glücklicherweise unverletzt. Vorsichtshalber wird auch er in ein Krankenhaus gebracht. 

Die Kreisstraße 4147 musste während der Unfallaufnahme und der Reinigung der Fahrbahn für etwa dreieinhalb Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde für beide Fahrtrichtungen örtlich umgeleitet. 

Der Sachschaden wird auf ca. 25.000 Euro geschätzt. 

Die Polizei sucht noch Zeugen, die zur Klärung der Unfallursache beitragen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/174-4045 zu melden.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

Fotos: Fünf Autos in Unfall verwickelt

Fotos: Fünf Autos in Unfall verwickelt

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Kommentare