Unfall auf B535

Transporter kracht in Auto und kippt um

+
Transporter kippt nach Unfall auf B535 zur Seite 

Plankstadt - Der Fahrer eines Klein-Lkw kracht am Donnerstagabend auf der B535 in einen Chrysler. Sein Fahrzeug gerät außer Kontrolle und kippt um!

Der Unfall ereignet sich um kurz nach 22 Uhr in Fahrtrichtung Heidelberg. Der 46-jährige Fahrer des Transporters will auf die rechte Spur wechseln und übersieht einen neben ihm fahrenden Wagen. Nach dem Zusammenstoß gerät das Fahrzeug ins Schleudern und kippt zur Seite.

Crash auf B535: Transporter kippt um

Der Fahrer des Klein-Lkw erleidet nur leichte Verletzungen und kann selbstständig aus dem Fahrzeug klettern. Er wird ins Krankenhaus gebracht. Der Chrysler-Fahrer bleibt unverletzt. Beide Fahrzeuge sowie die Leitplanke werden beschädigt.

Während der Bergung des Lkw muss die Fahrbahn für rund eine Stunde voll gesperrt werden. Ein besonders uneinsichtiger Verkehrsteilnehmer blockiert außerdem die Rettungsgasse und verzögert so die Bergung. 

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare