Gar nicht lustig!

Betrunkene werfen Bierdosen von Brücke auf A6

+
Betrunkene Männer warfen Bierdosen von einer Brücke auf die vielbefahrene A6.

Alles andere als einen Lausbuben-Streich lieferten zwei betrunkene Männer in Hockenheim ab: Sie warfen Bierdosen von einer Brücke auf die Autobahn 6. Zum Glück ohne Folgen...

Fans des benachbarten Musik-Festivals "Rock'n'Heim" warfen am Samstag gegen 17:30 Uhr Bierdosen von der Pumpwerkbrücke auf die darunter verlaufende A6 nach Mannheim.

Obwohl zum Glück wohl niemand verletzt wurde, ermittelt jetzt die Polizei Hockenheim wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gegen die beiden 25 und 31 Jahre alten Männer. Aufmerksame Security-Mitarbeiter hatten die beiden festgehalten und der Polizei übergeben. 

Ob diese leer oder gefüllt waren, ist nicht bekannt. Bei 0,9 bzw. 1,2 Promille der Trunkenbolde waren die Dosen wohl eher leer...

pek 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Drogenkontrolle auf A6!

Fotos: Drogenkontrolle auf A6!

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Fotos vom 1. Mannheimer Bierfest!

Fotos vom 1. Mannheimer Bierfest!

Kommentare