Mannheim Quadrate

Polizei ermittelt wegen Pfand-Diebstahls

+
Drei Säcke voller gepresster Pfandflaschen wurden vermutlich aus einer Firma entwendet.

Eine ungewöhnlich große Menge bereits gepresster Pfandflaschen hatten die Männer bei sich, als sie die Aufmerksamkeit der Polizeibeamten auf sich zogen ...

Am Mittwochmorgen gegen 3 Uhr wurde die Polizei auf drei Männer aufmerksam, die jeweils mit einem großen Sack voller Pfandflaschen in den Mannheimer Quadraten unterwegs waren.

Die Männer machten unterschiedliche Angaben zur Herkunft der ungewöhnlichen Menge der Pfandflaschen, zudem war das Leergut bereits gepresst, wie es nach der Abgabe in einem Pfandautomaten üblich ist.

Die Polizei geht davon aus, dass die Flaschen aus einer bisher unbekannten Firma entwendet wurden, das Leergut wurde beschlagnahmt.

Jetzt sucht die Polizei nach Firmen, denen in größere Mengen Pfandflaschen abhanden gekommen sind. Der Diebstahl kann bei der Polizei in Mannheim, unter der Telefonnummer 0621/1258-0 gemeldet werden.

mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare