Eingestiegen und weggeschlummert

Nickerchen in Altkleider-Container

+
Als eine Frau in einem Altkleider-Container verschwindet und nicht mehr auftaucht, gehen die Anwohner bereits von dem Schlimmsten aus.

Mutterstadt - Das hätte auch anders ausgehen können. Eine Frau klettert in einen Altkleider-Container und kommt dann nicht mehr aus dem Behältnis heraus ...

Zu einem kuriosen Einsatz wurde die Polizei in Mutterstadt gerufen. 

Anwohner hatten die Beamten alarmiert, als sich zwei Personen an einem Altkleider-Container zu schaffen machten. Ein Mann hatte einer Frau geholfen, in den Behälter zu klettern. 

Während die Frau in dem Container blieb, verschwand der Mann.

Zusammen mit den Inhabern der Sammelstelle, der Feuerwehr und dem DRK rückten die Polizisten zu ihrem Einsatz aus. 

Vor Ort versuchten sie Kontakt zu der Frau aufzunehmen. Obwohl sie sich noch in dem Container befand, reagierte sie nicht.

Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass die Frau sich in einer Notlage befand, musste ihr Versteck aufgebrochen werden. 

Unter Wäschebergen begraben konnte die Frau schließlich geborgen werden. Nach eigenen Angaben war sie in der kuscheligen Unterkunft eingeschlummert, verletzt wurde sie bei den waghalsigen Manöver nicht.

mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare