Modellflugplatz Rauenberg

Hunde-Freunde aufgepasst: Über ein Dutzend Köder mit Rasierklingen entdeckt!

+
Polizei sucht mit einer Hundestaffel weitere Köder (Archivfoto)

Rauenberg - Schockierender Fund rund um den Modellflugplatz. Eine Frau findet beim Gassi gehen über ein Dutzend Hackbällchen, in denen Rasierklingen stecken. Mehr dazu:

Am Freitagmorgen (29. Juni) sieht eine Frau, die gerade mit ihrem Hund Gassi geht, mehrere Hackbällchen auf dem Boden rund um die Hütte am Modellflugplatz liegen. Insgesamt findet sie 16 Stück! Sie untersucht die Köder und entdeckt dabei, dass Rasierklingen in den Fleischstücken stecken. Sofort alarmiert sie die Polizei.

Gegen 9:20 Uhr untersuchen die Beamten zusammen mit einer Hundestaffel den Flugplatz. Wie eine Polizeisprecherin uns am Samstag auf Nachfrage bestätigt, sind keine weiteren Köder gefunden worden. Um 11 Uhr haben die Polizisten den Einsatz beendet. Einen Verdächtigen gebe es laut der Sprecherin nicht. 

+++

Pass bitte auf wenn Du Gassi gehst! Warne auch Deine Freunde und teile den Artikel:

jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.