Langer Weg der Genesung

Ein Jahr nach Stammzellenspende: So geht es Stella (5) aus Rauenberg heute

+
Fast ein Jahr nach der Stammzellenspende geht es der 5-jährigen Stella wieder besser.

Rauenberg - Vor einem Jahr war die 4-jährige Stella noch todkrank. Nach einer Stammzellenspende kämpft sie sich langsam ins Leben zurück: 

Update vom 29. März: Fast ein Jahr nach der überwältigenden Anteilnahme und den groß angelegten Typisierungsaktionen scheint Stella den Kampf gegen die Leukämie gewonnen zu haben! Nachdem ein passender Stammzellenspender gefunden worden war, begann ihr Weg der Genesung.

Oft gelesen: Krebskranke Bahar (22) wieder zu Hause: „Ein ständiges Auf und Ab“

Kranke Stella aus Rauenberg: Mutter dankt allen Unterstützern

HLH ist besiegt und Stellas Körper hat das neue Immunsystem offensichtlich gut angenommen. Wir sind auf einem sehr guten Weg“, sagt Stellas Mutter in einer Mitteilung des Landratsamtes Rhein-Neckar-Kreis. Die Eltern haben sich bewusst dazu entschieden, die Öffentlichkeit einmalig über den Gesundheitszustand von Stella zu informieren.

Wir erinnern uns gerne an die große Welle der Hilfsbereitschaft zurück, die uns damals in dieser schwierigen Phase viel Kraft gegeben hat. Auf diesem Weg möchten wir nochmals allen Spendern, Helfern und sonstigen Unterstützern aus tiefstem Herzen danken!“ erklärt die Mutter. 

Zum Thema: Ärzte hatten ihn schon aufgegeben: Leukämiekranker Jamie (8) kämpft sich zurück ins Leben!

Langer Weg für kranke Stella aus Rauenberg

Trotz der Spende musste die heute 5-Jährige noch eine schwere Zeit hinter sich bringen. Insgesamt vier Monate musste sie in einem speziellen Schleusenzimmer im Universitätsklinikum Heidelberg verbringen, bevor sie vor Pfingsten erstmals nach Hause durfte. 

Lange Zeit musste Stella zudem einen Nasenschlauch tragen, über den sie Medikamente bekam. Erst im Oktober 2018 kehrte wieder etwas Normalität ins Leben der Familie zurück – Stella durfte sogar wieder in den Kindergarten, in dem sie bisher keinen Tag verpasst habe.

Bald wird die Stammzellenspende für die kleine Stella erfolgen. 

Oft gelesen: Unheilbar krank – und bedingungslos optimistisch! Der unglaubliche Kampf von Tamara (30) aus Mannheim

Konzert für kranke Stella: Spende soll bald erfolgen

Stella ist erst vier Jahre alt. Sie liebt es zu spielen, zu toben und für ihre Kuscheltiere zu kochen. Doch die Vierjährige leidet an primärer Hämophagozytischer Lymphohistiozytose (HLH) - einer sehr seltenen, meist tödlich verlaufenden Erkrankung des Immunsystems.

Doch es gibt auch gute Nachrichten: Nach zwei großangelegten Typisierungsaktionen in Rauenberg und Ansbach wurde im Februar ein Stammzellenspender für den kleinen Wirbelwind gefunden!

Nach vorbereitenden Behandlungen in der Klinik kann hoffentlich bald die Spende erfolgen. Wenn das geschafft ist, muss mehrere Wochen abgewartet werden, wie sich verschiedene Werte in Stellas Körper entwickeln. 

Zum Thema: Spendenziel erreicht! „Michael Lost In Europe“ ist wieder in Deutschland

Konzert für kranke Stella: Geld sammeln für Behandlung

Doch die Suche nach einem passenden Spender war kostenintensiv, auch die weitere Behandlung der Kleinen wird die Familie nicht nur viel Zeit und Kraft, sondern auch Geld kosten.

Um die tapfere 4-Jährige und ihre Familie weiter auf ihren Weg zu unterstützen, wird am 23. März unter der Schirmherrschaft der „Los Amigos Rawhill“ und „Paule Panthers Groove Club“ eine Benefiz-Veranstaltung zu Gunsten kranken Stella in der Kulturhalle Rauenberg stattfinden.

Für das Event konnten namhafte Künstler aus der Metropolregion gewonnen werden, die gemeinsam mit der Band „Paule Panthers Groove Club“ ein etwa 3-stündiges Konzert geben werden. 

Der Erlös kommt nach Abzug aller Kosten zu 100 Prozent Stellas DKMS Spendenkonto zugute.

Weitere Informationen findest Du auf www.gemeinsam-fuer-stella.de 

Ort: Kulturhalle Rauenberg, Dambach la Ville Straße 4 (Jahnweg 1) 

Einlass: 23. März um 19.00 Uhr 

Beginn: 20.00 Uhr 

Eintritt an der Abendkasse: 8 Euro 

Für weitere Spenden steht eine Spendenbox zur Verfügung. Natürlich kannst Du auch direkt auf  spenden: 

Kreissparkasse Tübingen 

IBAN: DE65641500200003336355 

BIC: SOLADES1TUB 

Verwendungszweck: Stella 

pm/kp/dh

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare